Sommer- und Bergsport in Flachau

Bergsport FlachauDie kleine Gemeinde Flachau wurde vor allem durch seinen berühmtesten Einwohner, Hermann Maier, und das Skigebiet Flachau auf der ganzen Welt bekannt. Das landschaftliche Ambiente und die Gastfreundlichkeit der einheimischen Bevölkerung ist ganz wesentlich für die Beliebtheit der Flachau. Im Sommer erwarten Sie in diesem schönen Bergsportgebiet tolle Möglichkeiten zum Wandern und Biken. Auch Funsportarten sind in Flachau sehr beliebt. In den umliegenden Regionen stehen Ihnen viele wunderschöne Ausflugsziele und Wanderrouten zur Verfügung. Nicht weit entfernt befindet sich zum Beispiel Altenmarkt und Radstadt.

 

Sportaktivitäten in Flachau

Flachau SommerWandern
In der Flachauer Bergwelt können Sie bei Wanderungen die Natur so richtig genießen. Die sanfte Almen, die gut erreichbaren Gipfel und das tolle Panorama machen Ihren Ausflug einzigartig. Am Rundweg „Flori’s Erlebnispfad“ gibt es für Kinder Spiel- und Rätselstationen zu entdecken.

 

Flachau SommerBiken
Rund um Flachau erwartet Sie ein breites Angebot für Radfahrer und Mountainbiker. 45 Touren und über 500 Kilometer Bikevergnügen strecken sich bis über Berge und Täler. Auch ein Mountainbike-Trainingsparcours und eine Pumptrackanlage stehen zur Verfügung. Rennradfahrer finden wunderschöne Passstraßen in der näheren Umgebung. Für E-Bikes gibt es zahlreiche Ladestationen.

 

Flachau SommerKlettern
In luftige Höhe können Sie sich auf den 2 Hochseilgärten inklusive Flying Fox begeben. Auch Klettersteige, ein Kletterturm und Felsen laden zur Eroberung ein. Trittsicher und schwindelfrei sollte man dabei jedoch sein.

 

Flachau SommerSchwimmen
Die Badeseen in Reitdorf und Flachauwinkl bieten im Sommer eine angenehme Erfrischung und sind bestens zum Schwimmen und Plantschen geeignet. Stand-Up-Paddeling kann hier ausprobiert werden. Die Therme Amadé sorgt für den perfekten Badespaß, aber auch für Erholung und Entspannung.

 

Flachau SommerReiten
Erobern Sie die wunderschöne Landschaft auf dem Rücken der Pferde. Ein großes Reitwegenetz und mehrere Reitställe finden Sie in der Flachau. Auch Ponyreiten wird angeboten.

Laufen, Nordic Walking & Smovey
Die 6 beschilderten Laufstrecken sind in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die Strecken sind auch perfekt zum Walken mit Nordic Walking –Stöcken und Smovey-Schwungringen.

 

Fun- und Abenteuersport
In Flachau wird der Spaßfaktor groß geschrieben, zahlreiche Fun- und Abenteuersportarten gibt es hier zu entdecken:

Flachau Sommer

  • Mountaincart: Ein Spaß für die ganze Familie - über Waldwege geht es mit dem Cart den Berg hinunter
  • Mountainskyven: Mit einem speziellen Alu-Bike im Rucksack erklimmt man den Berg, anschließend geht es damit rasant ins Tal.
  • Kart und Quad fahren: In Flachauwinkl befindet sich eine Outdoor Kartbahn, wo Sie spannende Rennen fahren können. Auch Quad-Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden werden angeboten
  • Zorbing: Beim Downhill-Zorbing rollen Sie angeschnallt in einer überdimensionalen Kunststoffkugel einen Hügel hinunter. Beim Hydro-Zorbing wird man nicht angeschnallt und rutscht im Wasser durch die Kugel.
  • Lucky Flitzer: Bei dem Alpine Coaster geht über 1,1 Kilometer auf einer Rodel rasant ins Tal. Kinder ab 3 Jahren dürfen mit Erwachsenen fahren, ab 8 Jahren können Sie bereits allein das Rodelvergnügen wagen.

Flachau Sommer

  • Wildwassersport: Tolle Abenteuer gibt es in den Flüssen und Schluchten rund um Flachau. Rafting-, Riverbug-, Canyoning- und Kajak-Touren können Sie im Wildwasser unternehmen und ausprobieren.
  • Caving: Machen Sie eine Höhlentour mit einem Guide und erkunden Sie das Innere des Berges.
  • Segway: Mit dem Segway können Sie den Ort und die Umgebung erkunden.
  • Paragleiten: Beim Tandemflug erleben Sie die Region aus der Vogelperspektive.
  • Inlineskaten und Skiken: Bei Inlineskatekursen erlernen Sie das richtige Bremsen und Kurvenfahren. Skiken ist Langlaufen mit Inlineskates, welche auf den verschiedensten Untergründen fahren.
 

Fotocredits: ©Flachau Tourismus
Lucky Flitzer, Badesee, Reiten, Hochseilgarten und Starjet: © sport-oesterreich.at