Sport in Salzburg

Sport in Salzburg im Sommer

Tipp für Radfahrer: Der Salzkammergutradweg startet am Hauptbahnhof in Salzburg und endet nach 345 Kilometern auch wieder hier.

Normalerweise ist das Bundesland Salzburg hauptsächlich durch sein Wintersportangebot, auf Grund der zahlreichen Skigebiete in der Salzburger Sportwelt und Ski Amadé bekannt. Nichts desto trotz bietet Salzburg aber ebenfalls eine Vielzahl an Möglichkeiten auch im Sommer aktiv zu bleiben. In der warmen Jahreszeit ist das Bundesland Salzburg im Bergsport und Outdoorsport sehr beliebt. Aus diesem Grund finden Sie hier bei uns die schönsten Seen- und Bergsportgebiete in Salzburg.

Seengebiete SalzburgSeengebiete in Salzburg:

 

Beliebte Bergsport-Gebiete in Salzburg

Bergsportgebiete Salzburg

 

Universitäts- und Landesportzentrum Rif
Aktiv ist auch sofort das richtige Stichwort wenn es um das Breitensportangebot des Landes geht. So gibt es mit den Aktionen „Rif Aktiv“ und „Fit and Fun 4 All“ ein umfangreiches Programm an Sportmöglichkeiten, auch für diejenigen, die nicht unbedingt in einen Verein eintreten wollen. Weiterhin ist das ULSZ Rif auch sonst für jeden geöffnet, der sich sportlich betätigen will und ist vor den Toren von Salzburg gelegen, auch sehr leicht zu erreichen.

Salzburger Sportwelt
Die Salzburger Sportwelt bietet auch im Sommer einen interessanten Freizeitmix aus den beliebtesten Sommeraktivitäten der Salzburger und Österreicher. So findet man im Landesinneren eine beeindruckende Vielfalt an Gebirgszügen, welche man sowohl mit dem Mountainbike als auch zu Fuß erkunden kann. Dabei sorgen die großartigen und freundlichen Almen für das leibliche Wohl, nach einer anstrengenden Tour. All diese Möglichkeiten und noch viele andere mehr, lassen sich auf der Seite der Salzburger Sportwelt nachlesen.

Mountainbiken in Salzburg
Im Westen von Salzburg liegt das Mountainbike-Paradies Saalbach Hinterglemm. Über 400 Kilometer beschilderte Mountainbike-Strecken befinden sich hier in dieser Region. Etwas ganz Besonderes ist die Big-5-Challenge in Saalbach Hinterglemm. Dies ist eine 65 Kilometer lange Mountainbike-Route durch die gesamte Region Saalbach Hinterglemm und dem benachbarten Leogang. In Leogang befindet sich einer der größten und modernsten Bikeparks von Europa - der Bikepark Leogang.

Tipp für ambitionierte Radfahrer: Großglockner Hochalpenstraße (Abbildung oben: kurz vor dem Gipfel der Edelweißspitze)

Die Großglockner Hochalpenstraße führt Sie direkt ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern. Von der salzburger Seite aus starten Sie bei Fusch auf 805 Meter Seehöhe. Den höchsten Punkt haben Sie beim Hochtor auf 2.504 Meter Seehöhe (bzw. auf der Edelweißspitze mit 2.571 Metern) erreicht. Die Gesamtlänge dieser berühmten Alpenstraße beträgt 48 Kilometer mit insgesamt 36 Kehren.

Tipp für ein aufregendes Ausflugsziel in Kaprun: Hochgebirgsstauseen Moserboden und Wasserfallboden

Nicht weit entfernt dieses imposanten Bauwerks befindet sich das Kitzsteinhorn, mit 3.203 Meter Seehöhe einer der höchsten Gipfel in Österreich. Am Kitzsteinhorn liegt ein sehr hoch gelegenes Skigebiet welches fast das ganze Jahr über befahrbar ist.

 

Leistungsport in Salzburg

Die Landesregierung hat sich in Bezug auf Sport in Salzburg viele Gedanken gemacht und entsprechende Initiativen gesetzt um Salzburg als sportlichen Standort für Einheimische, Touristen und Leistungssportler so attraktiv wie nur möglich zu machen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Als Wirtschaftsmotor und Wintersport-Paradies können sich die mehr als 50 Skigebiete in Salzburg sehen lassen. Salzburg ist somit auch Heimat vieler weltberühmter weltklasse SkirennläuferInnen (z.B.: Annemarie Moser-Pröll aus Kleinarl, Hermann Maier aus Flachau, Marcel Hirscher aus Annaberg -Dachstein West) und vieler weiterer sportlichen Größen, welche der Republik Österreich viel Ruhm und Ehre verleihen.

Wir wollen Ihnen an dieser Stelle Spitzensportler aus Salzburg vorstellen:

Michael WalchhoferMichael Walchhofer

Skilegende, Abfahts-Weltmeister und ÖSV-Vizepräsident Michael Walchhofer berichtet über seinen langen Weg an die Weltspitze des Skirennsports.

 

Alisa Buchinger

Alisa Buchinger - weltklasse Karatechampion

Alisa hat in diesem harten Kampfsport ein Weltklasse-Niveau erreicht, das nur mit jahrelanger harter Arbeit zu erreichen ist. Sie hat uns in einem Interview persönlich über Ihre Erfolge und ihr sportliches Leben erzählt. Zum Interview mit Alisa Buchinger

 

Andi Prommegger

Andreas Prommegger - Snowboarder und Doppel-Gesamt-Weltcupsieger

Andi Prommegger, aus St.Johann Alpendorf, hat bereits mit jungen Jahren mit dem Snowboarden begonnen. Aus Spiel und Spaß wurde durch seine unendliche Zielstrebigkeit eine sportliche Persönlichkeiten allerhöchsten Ranges. Wir wünschen Andi Prommegger alles Gute für seine Zukunft!

 
Sanja und Peter

Behindertensport in Salzburg

Auch äußerst beachtliche Leistungen auf Weltklasse-Niveau im Rollstuhl-Tanzsport kommen aus Salzburg. In diesem Zusammenhang sind die Wheelchairdancers Salzburg am Parkett nahezu unschlagbar. Das Dreamteam Sanja Vukasinovic und Peter Schaur sind ein High-Level-Class Rollstuhl-Tanzpaar (gemischt: Rollstuhlfahrerin / Fußgänger), welches bei jeder Show und bei Wettbewerben für Begeisterung sorgen.

Sanja Vukasinovic und Peter Schaur

 

Sport in Salzburg im Winter

Das Bundesland Salzburg ist aufgrund seiner topografischen Gegebenheiten ein ideales Gebiet zum Skifahren in Österreich. Im Winter erwarten Sie in Salzburg eine große Auswahl an kleinen und großen Skigebieten. Wir haben Ihnen hier eine Liste der beliebtesten Skigebiete in Salzburg zusammengestellt.

Beliebte Skigebiete in Salzburg

Skigebiete Salzburg