Erklärung zur Informationspflicht - Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Sport-oesterreich.at verarbeitet Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen werden Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen dieser Website informiert.

​Kontakt mit sport-oesterreich.at

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit sport-oesterreich.at aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und auschliesslich zur Beantwortung / Kommunikation mit Ihnen verwendet.

​Cookies

Sport-oesterreich.at verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Cookies werden dazu verwendet, das Angebot der Website nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese manuell löschen. Sie ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität von sport-oesterreich.at eingeschränkt sein. Alle Informationen über Cookies erhalten Sie unter folgendem Link: www.aboutcookies.org. Gerne helfen wir auch bei der Frage, wie Sie Cookies löschen können.​

Web-Analyse

Sport-oesterreich.at verwendet Funktionen des Webanalysedienstes [Google Analytics, Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA]. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf dem Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten 8 Bit pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf den Datenschutz und Nutzungsbedingungen von Google. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Google Maps

sport-oesterreich.at verwendet Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter Nutzungsbedingungen von Google Maps.

Social Media

Facebook erklärt alle mit der DSGVO zusammenhängenden Informationen unter folgendem Link: www.facebook.com/business/gdpr.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über sport-oesterreich.at den Sport-Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters bis auf Widerruf einverstanden sind. Ihre E-Mailadresse (bzw. optional Vor- und Nachname, wenn Sie das wünschen) wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, wird Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung gesendet. In diesem E-Mail finden Sie einen grauen Button mit dem Text "Ja, melden Sie mich für diese Liste an". Durch einen Klick wird die Anmeldung im Sport-Newsletter bestätigt. Hier haben Sie auch die optionale Möglichkeit Ihre persönlichen Einstellungen zu verwalten. Sie können Ihren Vor- und Nachnamen hinterlegen. Dies ist aber keinesfalls verpflichtend und daraus ergeben sich für Sie und uns keine Vorteile. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte einfach an folgende E-Mail-Adresse: dsgvo@sport-oesterreich.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit bei jedem Newsletter, den Sie von sport-oesterreich.at erhalten, die Stornierung des Newsletters selbst durchzuführen. Klicken Sie dazu auf den ausgewiesenen Link in der Fußzeile des Newsletters. Um direkt zur Newsletter-Abbestellung zu gelangen, folgenden Sie diesem Link.

Onlineformulare

Auf sport-oesterreich.at befinden sich eine Reihe von individuellen, projektbezogenen Anfrage- bzw. Anmeldeformularen. Diese sind großteils im Zusammenhang mit Kooperationen von Partnerunternehmen erstellt worden. Jedes dieser Formulare steht in direkter Verbindung zum jeweiligen Partner. Ihre Daten werden direkt an den jeweiligen Partner per E-Mail zur Weiterverarbeitung gesendet. Es obliegt dem jeweiligen Partner, was mit Ihren Daten im Speziellen gemacht wird. sport-oesterreich.at kann keine Haftung für die unsachgemäße / unerwünschte Verarbeitung / Weiterverarbeitung übernehmen, da es nicht im Ermessen / Handlungs- und Verantwortungsbereich von sport-oesterreich.at liegt, was in Folge der Weiterleitung Ihrer Daten damit passiert. Sport-oesterreich.at wird keinesfalls im Rahmen des eigenen Handlungsspielraumes Ihre Daten anderwertig verwenden. Eine Erklärung zur jeweiligen Verarbeitung im Handlungsspielraum von sport-oesterreich.at finden Sie direkt in jedem Onlineformular. Um das jeweilige Onlineformular absenden zu können, müssen Sie diese Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben. Online-Formulare, welche ausschliesslich im reinen Zusammenhang mit sport-oesterreich.at stehen, sind unter anderem daran zu erkennen, dass kein Partner im Formular erwähnt wird. Bei diesen Formularen werden Ihre Daten ausschließlich dazu verwendet, Ihre Fragen zu beantworten. Nach erfolgter Weiterleitung Ihrer Bewerbung / Anmeldung / Anfrage werden Ihre Daten vom Web-Server von sport-oesterreich.at nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Ihre Daten werden bei sport-oesterreich.at bis auf Widerruf dennoch archiviert, um Aufgrund der Geschäftsanbahnung qualitätssichernde Rückfragen an Sie zu stellen. Den Widerruf können Sie schriftlich per E-Mail an dsgvo@sport-oesterreich.at einreichen. Hierzu müssen Sie gemäß der DSGVO nachweislich Ihre Identität bestätigen. Ihre E-Mailadresse wird in diesem Fall ausdrücklich NICHT in die Sport Newsletter-Verteilerliste aufgenommen oder anderwärtig verwendet.

Sportevents - Regelung ab dem 25.Mai 2018

Sport-oesterreich.at erstellt auf Beauftragung / Wunsch von Partner-Sportevents Fotos und Videos zur Nachberichterstattung und medialen Bewerbung des jeweiligen Sportevents. Diese Fotos/Videos werden nach dem Sportevent an den jeweiligen Veranstalter zu seiner unentgeltlichen, uneingeschränkten Verwendung weitergeleitet. Damit geht die Verantwortung über die übertragenen Werke an den jeweiligen Veranstalter. Markus Steinacher kann als Urheber daher keine Verantwortung mehr über die DSGVO-konforme Verwendung der Werke übernehmen, da dies ab dem Zeitpunkt der Weiterleitung nicht mehr in seinem Handlungsspielraum liegt. Nach Weiterleitung des genannten Foto- und Videomaterials wird dieses ab dem 25.Mai 2018 von den Datenträgern / Servern von sport-oesterreich.at gelöscht. Für Auftraggeber / Sportveranstalter bedeutet dies, dass Sie mit folgender Vereinbarung zur Beauftragung einverstanden sein müssen: Download - Beauftragung für Event-Fotos und Videos.

Einverständniserklärung von Statisten / Darstellern / Schauspielern

Sport-oesterreich.at informiert auch über den Einsatz von Statisten / Darstellern / Schauspielern im Rahmen von Kurzfilmen und Foto-Reportagen. Alle Personen, die ab dem 25. Mai 2018 in solchen Kurzfilmen und Fotoreportagen erscheinen wollen, müssen ihre ausdrückliche Genehmigung zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten gemäß DSGVO geben. Eine solche Vereinbarung steht hier zum Download bereit.

​Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

​Sie erreichen uns betreffend Ihrer Daten unter folgenden Kontaktdaten:

Markus Steinacher
Zur Spinnerin 53 / 1 / Top 11
1100 Wien

Telefon: +43 664 211 58 84
E-Mail: dsgvo@sport-oesterreich.at


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie ausdrücklich und freiwillig dieser Vorgehensweise zu.