Dritter Covid-19 Lockdown in Österreich von 26.12.2020 - 24.1.2021

Wien, am 18.Dezember 2020: Am 26. Dezember 2020 werden die Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19 in Österreich erneut verschärft. Dieser dritte Lockdown soll vorerst bis 24. Jänner 2021 gelten. In wie fern der Sport davon betroffen ist, wird in diesem Beitrag behandelt.

Dritter Covid-19 Lockdown

Dritter Covid-19 Lockdown - Auswirkungen auf den Sport

Laufen, Walken und Wandern sind die wohl am wenigsten betroffenen Sportarten / Bewegungsformen. Hier soll es auch weiterhin keine Einschränkungen unter Beachtung des Sicherheitsabstandes geben. Loipen und Eislaufplätze bleiben auch weiterhin geöffnet. Zusätzlich darf es nun auch wieder auf die Skipisten gehen. Die Entscheidung, wie Skilifte und Seilbahnen öffnen, wird den jeweiligen Landesbehörden überlassen. Zumindest im Westen wird damit wohl ab Weihnachten wieder auch, abgesehen vom Tourengehen, alpiner Skisport möglich sein. Die Voraussetzung dafür ist eine FFP2-Maske in der Seilbahn und am Skilift.

Der Alpine Skiweltcup 2020-2021 ist ebenfalls von der COVID-19-Pandemie stark beeinflusst. Aktuelle Informationen zum Alpinen Skiweltcup und dem FIS World Cup Risk Management Covid-19 Testing Protocol finden Sie unter folgendem Link: Alpiner Skiweltcup 2020-2021 - COVID-19

Aktuellen Verlautbarungen / Vermutungen soll auch bald Indoor-Sport wieder zugänglich werden. Hier wird wohl ein negatives Testergebnis die Zugangsvoraussetzung sein.

Allgemeine Ausgangsbeschränkungen gelten rund um die Uhr

Die allgemeinen Ausgangsbeschränkungen gelten rund um die Uhr. Das heißt, man muss einen guten Grund haben um garantiert ungestraft das Haus verlassen zu können. Das gilt auch für Silvester. Zu den Gründen zählen auch oben genannte Sportarten, sowie einkaufen und arbeiten zu gehen.

Alle Lockdown-Regelungen im Detail

Der dritte COVID-19 Lockdown trifft auch alle anderen Lebensbereiche. Die Regelungen im Detail finden Sie in diesem Artikel auf vienna.at:

Dritter Corona-Lockdown: Die Regeln im Detail

Coronavirus - Aktuelle Maßnahmen

Das Solzialministerium, beziehungsweise das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, informiert ebenfalls über die Regelungen der 3. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung auf der Website. Darin wird insbesondere aber nur über die Eckpunkte informiert, die ab 17. Dezember 2020 in Kraft getreten sind. Hier finden Sie einen Screenshot über die letztgültige Version (Stand: 20.12.2020):

3. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie ausdrücklich und freiwillig dieser Vorgehensweise zu.