Red Bull BC One Cypher Austria 2022 in der Expedithalle Wien

Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 16. April 2022

Sina und Lil Zoo sind die besten Breaker Österreichs

B-Girl Sina und B-Boy Lil Zoo, beide aus Innsbruck, gewannen am Samstag, den 16. April 2022, in der Expedithalle Wien den Red Bull BC One Cypher Austria 2022, das wichtigste Breaking-Event Österreichs. Mit diesem Erfolg haben sie die Chance, Österreich beim Red Bull BC One Weltfinale am 12. November 2022 in New York (USA) zu vertreten.

B-boy Lil Zoo
Abbildung: B-boy Lil Zoo © Little Shao / Red Bull Content Pool

Es war eine fulminante Show, welche die österreichische Breaking-Szene am Freitag und Samstag beim Red Bull BC One Cypher Austria 2022 in Wien ablieferte. Zwei Jahre bevor Breaking zum ersten Mal auf dem Sportprogramm der Olympischen Spiele 2024 in Paris steht, schaute die österreichische Dance-Szene an diesem Wochenende nach Wien. 16 B-Girls und 64 B-Boys haben am Freitag im „The Unity Dance“ Studio im Open Qualifier um die begehrten Startplätze beim hochkarätigsten Breaking-Bewerb des Landes gekämpft. Für das Österreich-Finale qualifizierten sich die besten 8 B-Girls und 16 B-Boys und battelten am Samstag in der Expedithalle Wien vor hunderten Zuschauern um den Triumph beim 10-jährigen Jubiläum der wichtigsten heimischen Solo-Competition für Breaker. Nach spannenden Battles überzeugten die beiden Innsbrucker Tänzer B-Girl Sina (From the Soul Crew) und B-Boy Lil Zoo (El Mouwahidin Crew) mit ihren Moves die Juroren. Die beiden Gewinner haben nun mit ihrem Erfolg die Chance, beim Red Bull BC One World Final am 12. November in New York für Österreich an den Start zu gehen.

 

About Red Bull BC One Cypher Austria 2022

Die besten B-Girls und B-Boys Österreich's battlen beim Red Bull BC One Cypher Austria am 16. April 2022 in der Expedithalle Wien, um ihre Einladung zum Red Bull BC One World Final 2022 in New York. Der Ticket-Verkauf läuft.

red bull bc One cypher austria 2022 in der expedithalle wien

Am 16. April 2022 wird es in Wien richtig heiß hergehen. Die Spotlights der österreichischen Breaking-Szene richten sich an diesem Tag auf die Expedithalle in der Nähe des Wiener Hauptbahnhofes. Die besten B-Girls und B-Boys battlen beim Red Bull BC One Cypher Austria 2022 um den Triumph bei der wichtigsten österreichischen Solo Competition für Breaker. Es geht aber um weit mehr als nur Ruhm und Ehre in der heimischen Breaking-Szene: Auf die Sieger wartet die Chance, sich für das Red Bull BC One World Final am 12. November in New York, im legendären Hammerstein Ballroom im Manhattan Center, zu qualifizieren. Die österreichischen Breaker sind bis in die Haarspitzen motiviert, denn Eins-gegen-Eins Battles sind immer für eine Überraschung gut und das KO-System erlaubt keine Fehler. Somit ist Spannung bis zum letzten Headspin garantiert.

Red Bull BC One Cypher Austria 2022

Ticketvorverkauf für das Breaking-Event des Jahres

Die Expedithalle wird am 16. April 2022 zum Melting Pot der heimischen Breaking-Szene – und bietet die perfekte Location für B-Girl und B-Boys aus ganz Österreich, um zu zeigen, was in ihnen steckt und wer das Zeug dazu hat, in zwei Jahren um Olympiamedaillen zu tanzen. Für alle Tanz-Fans und jene, die die neue olympische Disziplin „Breaking“ besser kennenlernen und die Faszination der Eins-gegen-Eins Battles erleben wollen, gibt es ab sofort Tickets für den Red Bull BC One Cypher Austria 2022 am Samstag, 16. April 2022 ab 19.00 Uhr. Für alle, die nicht live dabei sein können, wird unter www.redbull.com/bconeaustria ein Livestream angeboten.

Red Bull BC One Cypher Austria 2022

10 Jahre Red Bull BC One Cypher Austria

Der erste nationale Cypher des größten 1vs1 B-Boying-Battles der Welt, dem Red Bull BC One, ging am 21. April 2012 in der ARGEkultur Salzburg zum ersten Mal über die Bühne. Damals wurde die österreichische Dance-Community Zeuge eines echten Meilensteins für die noch junge Breaking-Szene. Den Premierensieg und damit den ersten Siegerpokal holte sich Cherry von der Dornbirner Crew Prodigyy im Battle gegen Lil Sunji aus Wien. Es war der Startschuss einer unaufhaltsamen Trendsportart, die ihren sportlichen Höhepunkt im Sommer 2024 erleben wird, wenn die besten B-Girls und B-Boys der Welt zum ersten Mal um Olympia-Gold tanzen.

Red Bull BC One Cypher Austria 2022

Red Bull BC One Local Hero Tour

Rund vier Wochen vor dem Red Bull BC One Cypher Austria 2022 besuchen Österreichs Breaking-Aushängeschilder B-Girl Sina, B-Boy The Wolfer und B-Boy Lil Zoo im Rahmen der Red Bull BC One Local Hero Tour ausgewählte Tanzstudios in Innsbruck, Graz und Wien an und geben jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr ihre Erfahrungen in Workshops für Beginner und fortgeschrittene Tänzer an Österreichs Breaking-Community weiter und wollen damit die vielen Tanztalente in Österreich mit ihren Tipps und Tricks unterstützen.

  • Freitag, 18. März 2022: Street Motion Studio, Viaduktbögen 7-10, 6020 Innsbruck
  • Samstag, 19. März 2022: Tanzhaus Graz, Lagergasse 57, 8020 Graz
  • Sonntag, 20. März 2022: The Unity Dance, Wehlistraße 66, 1200 Wien

Breaking wird 2024 olympisch

2024 stehen die besten B-Girls und B-Boys zum allerersten Mal überhaupt auf der olympischen Bühne und kämpfen um die ersten Goldmedaillen in der Geschichte dieser Sportart. Darum gilt das Red Bull BC One Cypher Austria 2022 als wichtiger Gradmesser für Österreichs Breaker hinsichtlich der Olympischen Spiele 2024 in Paris! Das ist zwar noch Zukunftsmusik, aber dieses Highlight wird der österreichischen Breaking-Szene nochmals extra Flügel verleihen.

Über Red Bull BC One

Red Bull BC One ist der größte und prestigeträchtigste Breaking-Einzelwettbewerb der Welt. Jedes Jahr kämpfen tausende Breaker weltweit um die Chance, sich fü r das Finale zu qualifizieren, das 2022 in New York (USA) stattfinden wird. Die besten B-Boys und B-Girls verdienen sich mit ihren Erfolgen bei weltweit über 50 Qualifier-Events wie dem Red Bull BC One Cypher Events oder den Red Bull BC One E-Battles dabei das Recht, sich auf der Bü hne des Red Bull BC One World Finals zu battlen – aber nur jeweils einer von ihnen wird am Ende zur Weltmeisterin und zum Weltmeister gekrönt. Seit 2004 fanden 18 Red Bull BC One World Finals in Großstädten auf der ganzen Welt statt, 2020 machte das Breaking-Weltfinale auch in Österreich Station und verwandelte den Hangar-7 in Salzburg zum Breaking-Hotspot.


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie ausdrücklich und freiwillig dieser Vorgehensweise zu.