Valentina Höll - die schnellste Downhill-Bikerin der Welt aus Saalbach

Valentina Höll krönte sich Ende August 2022 in Les Gets (Frankreich) zur Downhill-Weltmeisterin. Beim Empfang in ihrer Heimatgemeinde Saalbach Hinterglemm wurde dies am Samstag, den 24. September, gebührend gefeiert.

valentina höll saalbach
Abbildung: Isabella Dschulnigg-Geissler, Marcel Hagleitner, Valentina Höll, Maria Mitterer, Peter Mitterer, Alexandra Meissnitzer und Heinz Fuchs © saalbach.com, Daniel Roos

Im Hotel Alpin Juwel in Hinterglemm wurde von den Bergbahnen, der Gemeinde und dem Tourismusverband Saalbach Hinterglemm ein Empfang organisiert, um gemeinsam mit Vali ihren Weltmeistertitel in der Heimat zu zelebrieren. Zu Gast, um ihren sensationellen Erfolg zu feiern, waren Valis Familie und Freunde sowie ihre Sponsoren. Außerdem anwesend war die Doppel-Weltmeisterin Alexandra Meissnitzer. „Ich kann es noch immer nicht ganz fassen.“, sagt Vali Höll als frisch gekrönte Weltmeisterin, „Es freut mich, dass meine ganzen Freunde und meine Familie da sind und sie sich alle Zeit genommen haben, um mit mir den Abend zu verbringen.“

Als Highlight des Abends wurde der 20-Jährigen frischgebackenen Weltmeisterin von Peter Mitterer und Isabella Dschulnigg-Geissler stellvertretend für die Bergbahnen in der Region das „Golden Bike Ticket“ überreicht. Hiermit kann Vali die Bike-Strecken der Region ein Leben lang unsicher machen.

„Valis Weltmeister-Titel ist eine riesengroße Leistung, ich würde sagen sogar eine der größten sportlichen Leistungen, die es jemals in unserer Region gegeben hat. Sensationell, dass wir die schnellste Downhill-Bikerin der Welt bei uns in Saalbach Hinterglemm haben!“, sagt Heinz Fuchs, stellvertretender Obmann des Tourismusverbandes Saalbach Hinterglemm.

valentina höll
Abbildung: Heinz Fuchs, Valentina Höll, Isabella Dschulnigg-Geissler und Peter Mitterer © saalbach.com, Daniel Roos


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie ausdrücklich und freiwillig dieser Vorgehensweise zu.