Sportverletzungen und Beschwerden am Bewegungsapparat

Ein gesunder Geist steckt in einem gesunden Körper.

Ein aktiver Körper funktioniert bei sportlicher Betätigung dann richtig, wenn dieser verletzungs- und beschwerdefrei ist. Beschwerden im Sport können sich in Form von Unwohlsein bishin zu starken Schmerzen am Bewegungsapparat auswirken, je nach Ausprägung. Jedenfalls handelt es sich hier in unserem Artikel um zwei grundlegend verschiedene Themen, zu welchen wir Ihnen gleichermaßen hilfreich zur Seite stehen wollen:

  1. Therapie nach Sportverletzungen
  2. Behandlung von Beschwerden am Bewegungsapparat

Beide Themenpunkte können bei Nichtbehandlung maßgeblich dafür verantwortlich sein, ob Sie sich wieder schmerzfrei und mit Freude bewegen können oder aber im Extremfall ganz mit dem Sport aufhören (zB. Demotivation durch Schmerzen, keine Erfolgserlebnisse, etc..). Gerade bei Gelenksbeschwerden (zB häufig am Knie) ist oftmals nur eine Kleinigkeit dafür verantwortlich.

Sportverletzungen und Beschwerden am Bewegungsapparat

Beschwerden am Nacken und Schmerzen an der Halswirbelsäule
Dies ist ein sehr sensibler Bereich des Bewegungsapparates, mit welchem sehr behutsam bei sportlicher Aktivität umgegangen werden sollte. Mehr Informationen zu Nackenbeschwerden

Schulterschmerzen und Beschwerden der Schulter im Sport
Golf-, Tennis- und Baseballspieler wissen, wie unangenehm und behindernd Schmerzen an der Schulter sein können. Informationen und Hilfe bei Schulterschmerzen.

Schmerzen im Ellenbogen
Der Ellenbogen ist durch starke sportartspezifische Beanspruchung abnützungsbedingt sehr gefährdet. Muskuläre Dysbalancen und Verkürzungen können neben Sportverletzungen ebenfalls ein Grund für Schmerzen im Ellenbogen sein.

Rückenschmerzen im Sport
Rückenschmerzen können sehr viele Ursachen haben. Lesen Sie Informationen zu  häufigen Ursachen und Möglichkeiten zur Behandlung bei Rückenschmerzen im Sport

Schmerzen im Becken und Hüftgelenk
Haben Sie einen Beckenschiefstand? So gut wie jeder Mensch hat einen Beckenschiefstand, der sich auf Grund der Komplexität unseres Bewegungsapparates an undenkbaren anderen Körperteilen auswirken kann. Mehr zu Schmerzen im Becken

Knieschmerzen
LäuferInnen können wahrscheinlich ein Lied davon singen. So vielseitig wie wir sind, können auch die Gründe für Knieschmerzen bei oder auch nach sportlicher Betätigung sein.

Beschwerden im Sprunggelenk
Gutes Schuhwerk, trainierte Fußmuskulatur und ein sicherer Stand sind die besten Garanten gegen das berühmte "Umknöcheln". Jedoch können auch hier die Ursachen für Schmerzen im Sprunggelenk vielseitig sein.

Muskelverletzungen
Hier müssen wir differenzieren - ein Muskelkater ist ebenfalls eine Verletzung des Muskels. Es gibt Möglichkeiten um Muskelverletzungen zu heilen, die durch normale regenerative Prozesse nicht hunderprozentig geheilt werden können.


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.