Ernst Happel Stadion in Wien

69. Österreich Radrundfahrt am 4.Juli 2017 in Wien

Die 2. Etappe der 69. Österreich Rundfahrt führt am 4. Juli 2017 vom Ernst Happel Stadion bis nach Pöggstall in Niederösterreich. Vorraussichtlicher Start der 2. Etappe ist der 4. Juli 2017 um 11 Uhr beim Ernst Happel Stadion.

Österreich Rundfahrt 2017

 

Ernst Happel Stadion

Es ist das größte Stadion in Österreich und Austragungsort zahlreicher Sportveranstaltungen der Superlative. Das Ernst Happel Stadion in 1020 Wien zählt mit einem Fassungsvermögen von fast 51.000 Zuschauern (genau 50.865) laut UEFA-Reglement zur Stadion-Kategorie 4. Diese Kategorie wurde früher auch Kategorie der Elitestadien genannt.

Sportveranstaltungen im Ernst Happel Stadion

Im Bezug auf Sportveranstaltungen ist natürlich Fußball an erster Stelle zu erwähnen. Das Ernst Happel Stadion ist Austragungsort für Heimspiele der österreichischen Fußballnationalmannschaft. Auch Europacup-Spiele der Wiener Fußballclubs werden hier ausgetragen, sowie immer wieder ÖFB-Cup-Finalspiele und Wiener-Stadt-Derbys. Zur Zeit der Fußball-Europameisterschaft im Jahr 2008 wurden insgesamt 7 Meisterschaftsspiele auf dem Naturrasen im Stadion ausgetragen. Um den Fußballrasen herum befindet sich eine blaue 400-Meter-Laufbahn, die teilweise beim Vienna Business Run von den Teilnehmern belaufen wird.

Ernst Happel Stadion Wien

Trainingsmöglichkeiten im Ernst Happel Stadion:

Der Wiener Leichtathletikverband informiert auf seiner Website www.wlv.or.at über die Trainingsmöglichkeiten / Öffnungszeiten im Ernst Happel Stadion. Sie finden hier auch eine Liste der Sperrtage, an denen nicht im Ernst Happel Stadion trainiert werden kann.

Öffnungszeiten:

  • Montag - Freitag von 16:00 - 20:30 Uhr

Das Ernst Happel Stadion bleibt während der Wintermonate bei Schneelage und Glatteis geschlossen. Je nach Möglichkeit kann auf das Trainingsgelände ausgewichen werden.

Standort, Erreichbarkeit und Parkmöglichkeiten beim Ernst Happel Stadion

Das Stadion befindet sich an der Meiereistraße (Meiereistraße 7, 1020 Wien), in unmittelbarer Nähe der Prater Hauptallee. Durch den Ausbau der U-Bahn-Linie U2 (violette U-Bahn) hat das Ernst Happelstadion nun eine eigene U-Bahn-Station. Diese infrastrukturelle Maßnahme war ein wichtiger Schritt für den Wiener Stadtbau, die Anbindung an das größte Stadion in Österreich zu optimieren.

Gleich neben der U-Bahn-Station, und angrenzend an das Stadion, befindet sich das moderne Stadioncenter, welches über ein riesiges, mehrstöckiges und kostenpflichtiges Parkhaus verfügt. Bei Fußballspielen wird im Parkhaus der Stadioncenters im Normalfall ein Pauschalpreis von € 5,- für das Parkticket verrechnet. Des Weiteren steht ein Busparkplatz für ca. 30 Reisebusse zur Verfügung. Auf der genau gegenüberliegenden Seite des Ernst Happel Stadions befindet sich ein sehr großer Freiluft-Parkplatz. Dieser Parkplatz liegt zwischen Stadion und der Prater Hauptallee.

Bei Fragen zum Thema Parkmöglichkeiten beim Erst Happel Stadion:

Sollten Sie Fragen zu den Parkmöglichkeiten haben, so richten Sie bitte diese an die Wiener Sportstätten Betriebsgesellschaft m.b.H.:

Weitere Informationen erhalten Sie auch der Website www.wienersportstaetten.at.

 

Das Ernst Happel Stadion ist nicht nur für sportliche Großveranstaltungen da, sondern wird auch bei großen Rock- und Popkonzerten als eindrucksvolle und mächtige Eventlocation immer wieder genutzt.

Adresse: 
Meiereistraße 7
1020 Wien
Österreich