Sport in Oberösterreich

Mountainbiken in Windischgarsten - Nationalpark KalkalpenTipp: Mountainbiken in Windischgarsten - Nationalpark Kalkalpen

500 Kilometer beschilderte Mountainbikewege hat der Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich zu bieten. Die Touren sind teilweise anspruchsvoll, aber auch für Ungeübte hat die Region einiges zu bieten.

Mountainbiken in Windischgarsten

 

Oberösterreich ist ein Bundesland mit vielen Highlights, großen SportlerInnen und großem Sportangebot für den Behinderten- und Breitensport. Viele detaillierte Informationen zum Sport in Oberösterreich erhalten Sie vom Amt der oberösterreichischen Landesregierung.

Seengebiete für Freizeit und Sport in Oberösterreich

Attersee

Ein Teil des Salzkammergut liegt in Oberösterreich. Dort befinden sich einige der schönsten Alpenseen unseres Landes:

Diese Seen befinden sich alle in der Nähe der Grenze zu Salzburg, beziehungsweise liegen genau an der Grenze. Beispielsweise befindet sich der Wolfgangsee zu einem Großteil in Salzburg.

Leistungssport in Oberösterreich

Oberösterreich hat eine Vielzahl an weltklasse SportlerInnen hervor gebracht, in der Leichtathletik, Kajak, Judo, Skispringen, Tischtennis und natürlich im Reitsport. Mehr Infos über unsere oberösterreichischen weltklasse LeistungssportlerInnen. Im oberösterreichischen Spitzensport arbeiten Profis in den Sportarten: Motorbootsport, Aerobic, Skibob, Sportschießen, Karate, Bogensport und Wasserski.

Behindertensport in Oberösterreich

Gratulieren wollen wir dem oberösterreichischen Paraolympics-Sportlern: Walter Ablinger (Handbike), Manfred Gattringer (Radfahren) und Egon Kramminger (Tischtennis), sowie dem paraolympischen Nachwuchs Markus Swoboda (Kanu) und Oliver Dreier (Triathlon).

Sport in Oberösterreich im Sommer

Tipp für Radfahrer: der Salzkammergutradweg führt durch das Salzkammergut am Attersee und Traunsee vorbei.

Oberösterreich, im Sommer ein Paradies zum Reiten! In der Tat ist Oberösterreich, speziell im Mühlviertel, eine wunderbare Region für den Reitsport. Viele Reiterhöfe in mitten endlos scheinender Natur mit sanften Hügeln, Wiesen und Wäldern, in etwa so lässt sich die Gegend um die Mühlviertler Alm beschreiben. Diejenigen, die Wanderreiten wollen, sind auf jeden Fall dort gut aufgehoben.

Informationen zum Pferdereich der Mühlvierteler Alm

Die Mühlviertler Alm liegt im Nordosten von Oberösterreich, in der Region um die Ortschaften St. Georgen, Liebenau, Arbesbach, Weitersfelden, Königswiesen, Liebenau, Pierbach und Unterweißenbach.

Reiterhöfe im Mühlviertel:

Siegis Reiterhof
Schöneben 2
4252 Liebenau
Telefon +43 7953 203 990
Web: www.siegis-reiterhof.at

Reitstall Lechner
Haining 30
4863 Seewalchen am Attersee
Telefon: +43 676 788 46 92
Web: www.reitstall-lechner.at

Scherhäufl Ranch
Mönchwald 14
4281 Mönchdorf
Web: www.scherhaeufl-ranch.at
E-Mail: scherhaeuflranch@aon.at