Online Casino Gesetze und Vorschriften in Österreich 2021

Österreich ist ein Glücksspiel-freundliches Land, in dem es mehrere Formen des legalen Glücksspiels in Online Casinos gibt. Die österreichischen Glücksspielgesetze für Online Casinos in Österreich sind nach Art und Umfang der Glücksspielaktivität, der Online Casino Spiele, der Wert der Unterhaltung und einem Bonus in Online Casinos unterteilt. Wir werden diese Seite nutzen, um alle Glücksspielgesetze und -vorschriften der Online Casinos in Österreich zu erklären. Beginnen wir mit der Erforschung der Bundesgesetze für Online Casinos, die das Online Glücksspiel in der Alpenrepublik regeln.

Online Casino Gesetze 2021

Sind Online Casinos in Österreich legal?

Eine Zeit lang haben die Regeln für das Glücksspiel in Österreich eine Art Monopol unterstützt. Viele Menschen genießen es im Internet an Glücksspielen in Online Casinos, als Zeitvertreib teilzunehmen und einige machen es zum Beruf. Die Website gold-chip.at bietet nützliche Leitfäden und Bewertungen über das Online Casino an. Aufgrund dieser Popularität hatte die nationale Regierung immer das Bedürfnis, diese Industrie genau im Auge zu behalten, um der Lage Herr zu bleiben. Aber mit den sich ändernden Zeiten in Europa unter der EU, waren auch sie gezwungen Änderungen vorzunehmen.

Während es kein Geheimnis ist, dass sich die Online Glücksspielgesetze oft ändern und manchmal schwierig zu verstehen sind, ist Austria ein gutes Beispiel für einen Ort, der die Dinge wahrscheinlich mehr verkompliziert.

Online Casino Gesetze und Vorschriften in Österreich 2021

Damit ein Casino eine Lizenz legal für das Anbieten von Online Casino spielen zu erhalten, müssen bestimmte Voraussetzungen laut der Gesetzgebung erfüllt werden:

  • Ein Casino muss sich physisch im Land befinden
  • Ein Casino darf nur mit gültiger Lizenz ein Spiel für Personen anbieten

Dieses Glücksspielgesetz und die Glücksspiellizenzen sind bei den Anbietern vor allem in Bezug auf die Grenzen der Lizenzen bei Sportwetten und Spielmöglichkeiten anders als in den Staaten und Schleswig Holstein. Diese Regelungen zu diesem Thema haben die Zahl der internationalen Casino Anbieter mit Lizenz, die sich hier niederlassen wollen, etwas eingeschränkt. Für Casino Seiten mit Lizenz, die bereits in Österreich ansässig sind, kann es eine ziemlich gute Gelegenheit sein. Dieses Regulativ wurde mit der Novellierung des Casino Glücksspielgesetzes für Casinos von 1989 im Juni 2010 eingeführt, zusammen mit Änderungen bei dem Internet Glücksspiel mit Bonus, Spiel Anbieter und ihren jeweiligen Konzessionen.

Online Casino Lizenzierung für österreichische Spieler

Nachdem die Europäische Kommission das Glücksspielmonopol der Österreicher und im Einklang mit ihrer Regulierungspolitik erklärt hatte, konzentrierte sich Österreich mit Interesse auf die Legalisierung von Online Sportwetten und Online Spielen (mit oder ohne Bonus), einfach im Rahmen des bestehenden Glücksspielgesetzes.

Das halbstaatliche Casino Austria und die österreichischen Lotterien stehen stellvertretend für das interaktive Glücksspielmonopol im Lande, das auf der einzigen Plattform vom Anbieter Win2day angeboten wird. Man sollte jedoch immer im Hinterkopf haben, dass dies nicht Las Vegas ist und rein nur für Unterhaltungen der Leute dient.

Spielerschutz für Österreich-Spieler

In der Vergangenheit wurde Österreich dafür kritisiert, dass es sich mehr um die Erhöhung der Steuereinnahmen als um den Schutz der Spieler bemüht. Im Jahr 2010 wurden jedoch eine Reihe von wichtigen Änderungen am österreichischen Glücksspielgesetz vorgenommen, die die Bestimmungen ziemlich aufgeräumt und zu einem großen Vorteil für die Spieler gemacht haben.

Wenn es um Politik und Gesetze geht, können die Dinge ziemlich knifflig werden, je nachdem, in welchem Land Sie sich befinden. In einigen Ländern ist das Online Glücksspiel verpönt und es werden strenge Maßnahmen ergriffen, um alle Formen des Online Glücksspiels zu blockieren. Andere umarmen die Industrie mit offenen Armen und sehen es als eine weitere Möglichkeit, die jährlichen Einnahmen zu erhöhen.

Geschichte und Gesetze zum Glücksspiel in Österreich

Glücksspiel ist in Österreich sehr beliebt, so sehr, dass die Regierung strenge Gesetze und Vorschriften für den Casino Markt erlassen musste, um den Markt unter Kontrolle zu halten und mögliche Spielsucht einzudämmen.

Wenn Sie einen Blick auf relevante Casino Möglichkeiten in Österreich werfen, werden Sie als Erstes bemerken, dass Monopole im Land von den Organen gemäß dem Bundesverfassungsgesetz Österreichs errichtet werden dürfen.

Alle Glücksspiele und Glücksspielaktivitäten, die innerhalb des Landes stattfinden, werden durch die Regeln und Vorschriften des österreichischen Glücksspielgesetzes kontrolliert. Das Hauptziel des Gesetzes ist es sicherzustellen, dass Glücksspielbetreiber nicht gegen Sicherheitsstandards verstoßen. Es scheint, dass in Österreich der größte Fokus darauf liegt, alle Möglichkeiten der Casino Spielsucht zu verhindern. Obwohl neuere Informationen ein Argument schaffen können, wo die größte Sorge des Landes die Einnahmen sind.

Österreichs Haltung zum Online Glücksspiel

Online Glücksspiel hat seltsamerweise eine ziemlich reiche Geschichte , da viele der größten und profitabelsten Online Glücksspielunternehmen Europas aus Austria kommen, aber ihren Hauptsitz in anderen "legalen" Gebieten auf der ganzen Welt haben.

Die österreichische Regierung vergibt nur Glücksspiellizenzen an lokal ansässige Unternehmen, aber auch diese sind eingeschränkt und darauf beschränkt, nur lokale Spieler zu akzeptieren. Seit dem Jahr 2000 befindet sich Österreich auf einer Mission, die vollständige Kontrolle über den Glücksspielmarkt wiederzuerlangen. Aus diesem Grund hat sich das Bundesministerium für Finanzen dazu entschlossen, alle landbasierten und Online Formen des Glücksspiels mit Regulierungen zu versehen.

Casinos Austria und die Lotterien

Derzeit gibt es nur einen Online Glücksspielanbieter, der zugelassen ist, um lokale Spieler mit Online Casino- und Poker Produkten zu versorgen: Win2Day. Ironischerweise ist diese Online Marke eine Tochtergesellschaft der österreichischen Lotterien von Casinos Austria. Interessanterweise verbietet das österreichische Gesetz den Spielern nicht auf ausländischen lizenzierten Casino Seiten, wie gold-chip.at eine tolle Erfahrung zu suchen, wo man um Geld im Internet eine tolle Auswahl an Video Slots, Live Casinos, Slots mit Themen, und deutsch als erste Sprache findet.

Sind Gewinne in Österreich steuerpflichtig?

Eines der besten Dinge an der Teilnahme an Online Glücksspielen ist die Tatsache, dass die Zocker keine Steuern auf ihre Gewinne zahlen müssen. Das bedeutet aber auch, dass Gamer ihre Verluste nicht geltend machen können.

Berichten zufolge hat die Regierung seit 2011 mindestens 155 Millionen Euro an Steuern von etwa 17 Online Casinos eingenommen. Die meisten dieser Online Casinos Seiten sind legal in Gebieten wie Gibraltar und Malta lizenziert, haben aber keine offizielle Genehmigung der österreichischen Regierung, um ihre Dienste den Spielern anzubieten. Das steht außer Frage. Seit 2011 werden alle Online Casinos Glücksspieleinnahmen mit 40 % besteuert, egal ob die Seite in Austria lizenziert ist oder nicht.

Sie können jederzeit ein Konto bei einem Offshore Online Casino eröffnen und legal spielen.


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie ausdrücklich und freiwillig dieser Vorgehensweise zu.