Sportkalender Österreich

Haupt-Reiter

Samstag, 21. März 2020

9. Lasseer Benefizlauf am 21. März 2020

Samstag, 21. März 2020

Strecke des 9. Lasseer Benefizlauf

Samstag, 21. März 2020

Der 9. Lasseer Benefizlauf findet am am 21. März 2020 mit einigen Neuheiten in der idyllischen niederösterreichischen Gemeinde Lassee statt.

Lasseer Benfizlauf 2020

Dienstag, 24. März 2020

Höhentraining in Äthiopien - März / April 2020 - Optimale Vorbereitung im Höhentraingslager für den 37. Vienna City Marathon

Dienstag, 24. März 2020
Zeitraum: 24.3. - 14.4.2020 - in diesem Zeitraum kann die Aufenthaltsdauer frei gewählt werden, empfohlen wird jedoch mindestens 10 Tage. Optimal sind 2-3 Wochen.
Inhalt: Trainieren wie Lemawork Ketema | Vorteile von Höhentraining | Trainingsplanung

Speziell für alle LäuferInnen, die sich auf den 37. Vienna City Marathon am 19. April 2020 vorbereiten und ihr sportliches Ziel beim VCM erreichen wollen, haben jetzt die Chance, das persönlich gesteckte Ziel auch wirklich zu erreichen. Dabei ist es völlig egal, welches Ziel (zB den Vienna City Marathon erstmalig zu finishen, oder den Marathon unter 4 Stunden / 3 Stunden, .. zu meistern) du dir gesteckt hast. Ein Höhentrainingslager im Land der weltweit schnellsten LäuferInnen zeigt dir, was wirklich in dir steckt.

Höhentraining mit Mag. Harald FRITZ, dem Coach von Österreich's schnellstem Marathonläufer Lemawork Ketema

Lemawork Ketema beim 36. Vienna City Marathon 2019
Abbildung: Mag. Harald FRITZ im österr. Führungsfahrzeug vor Lemawork Ketema beim 36. Vienna City Marathon

Trainer des Höhentrainingslagers ist Mag. Harald FRITZ, der Coach von Lemawork Ketema, jenem gebürtigen Äthiopier, der den 36. Vienna City Marathon als schnellster Österreicher gefinisht hat. Bei diesem Lauf hat Lemawork mit einer Zeit von 2:10:44 sich auch den österreichischen Marathon-Rekord geholt. Die Power für diesen Erfolg holte sich Lemawork in seiner ursprünglichen Heimat, in Äthiopien. Durch die neue äthiopische Regierung mit Regierungschef Abiy Ahmed kann Lemawork wieder seine alte Heimat besuchen ohne Angst haben zu müssen. Und auch für europäische LäuferInnen wird Äthiopien als Urlaubs- und Trainingsland immer interessanter und schöner. Das Yaya Village von Haile Gebrselassie ist das Paradebeispiel für den Komfort auf europäischem Niveau, mit den vielen laufspezifischen Vorteilen Afrikas.

Die größten unmittelbaren Vorteile des Höhentrainingslagers

Die positiven Auswirkungen von Höhentraining sind in relativ kurzer Zeit schon deutlich spürbar. Nach bereits 10 Tagen (empfohlene Minimumdauer) ist bereits eine deutliche Leistungssteigerung zu spüren. Natürlich ist es besser, noch länger in der Höhe zu verweilen, optimal sind 2 - 3 Wochen, wenn es der Urlaubsplan zulässt. Die Trainingsstätten im Höhentrainingslager befinden sich auf einer Höhe von 2.500 - 3.000 Meter über dem Meer.

Die Vorteile kompakt zusammen gefasst:

  • Permanent angenehm gefühlte Frühlingstemperatur von ca. 15 - 20 Grad Celsius (mildes Klima)
  • Viel Sonne, aber nicht sommerlich heiß (Sonnenschutz ist sehr wichtig)
  • Sehr gesunde Ernährung (wenig Zucker, viele protein- und kohlehydratreiche Nahrung), sowie der beste Kaffee
  • Professionelle individuelle Trainingsbetreuung
  • Trainingssteuerung auf die unmittelbare, spezifische Vorbereitung auf den Vienna City Marathon aubgestimmt
  • Optimales Verhältnis von Trainingsreizen und viel Zeit für Regeneration und Urlaub am Pool
  • Und mit etwas Glück hast du beim Frühstück Top-Athleten wie Mo Farah am Nachbartisch sitzen :)

Mo Farah - Ethiopia - Yaya Village
Abbildung (v.l.n.r.): Mag. Harad FRITZ, Ruth Reiter, Mo Farah, Markus Steinacher ( März 2018, Yaya Village / Äthiopien)

In jedem Fall kannst du dir hier den Feinschliff für deinen Erfolg beim 37. Vienna City Marathon holen und hoffentlich deine Marathon-PB feiern!

Grundsätzliches zur Trainingsplanung

Um die physischen Vorteile von Höhentraining effektiv nutzen zu können um das persönliche Ziel beim Vienna City Marathon zu erreichen, ist es natürlich dringend erforderlich, dass du bereits Monate davor mit dem Marathon-Training beginnst. Das Höhentrainingslager ersetzt kein ganzes Marathontraining, sondern liefert dir den letzten Feinschliff für dein gewünschtes Ziel. Daher beginne bereits so früh wie nur möglich mit deinem Training. Wenn du noch keinen Trainingsplan hast, dann kann dir Mag. Harald FRITZ ebenfalls bereits im Vorfeld persönlich weiterhelfen. Jedenfalls solltest du dich zu Beginn des Höhentrainingslagers in einer guten und gesunden sportlichen Verfassung befinden und im Idealfall deine bedenkenlose Sporttauglichkeit im Rahmen einer sportärztlichen Untersuchung abgeklärt haben. Auch hier kann dir Mag. Harald FRITZ weiterhelfen und beraten.

Samstag, 28. März 2020

Das 21. ARGUS Bikefestival Wien von 28. – 29.3.2020 am Wiener Rathausplatz

Samstag, 28. März 2020

ARGUS Bikefestival Wien
Abbildung: Das ARGUS Bikefestival begeisterte auch im Jahr 2019 wieder 100.000 Menschen

Samstag, 28. März 2020

Das 21. Bikefestival findet vom 28. bis 29.3.2020 auf dem Wiener Rathausplatz statt und ist mit etwa 100.000 Besuchern das größte österreichische Fahrrad-Event. Ursprunglich hat sich das Bikefestival aus den ARGUS Fahrrad-Tagen entwickelt, die ab dem Jahr 1992 stattgefunden haben. Im Jahr 2016 erfolgte ein weiterer Relaunch des ARGUS Bikefestivals. Das neue Programm wurde hervorragend von den BesucherInnen angenommen, sodaß dieses Konzept seither fortgesetzt wird.

Das Erfolgskonzept des ARGUS Bikefestival

Im Mittelpunkt der Initiativen des ARGUS Bikefestival stehen eine entspannte Festival-Atmosphäre, umfassende Marktübersicht mit Testmöglichkeit von E-Bikes und Transportfahrrädern. Österreichs größter Rad-Flohmarkt, ein tolles Kinder-Programm und die vielen Shows und Programmpunkte, bei denen man auch mitmachen kann, runden das Bikefestival-Angebot ab.

Neu seit dem Bikefestival 2018

Dirt-Battle Vienna mit den besten Dirt-Jumpern der World-Pro-Tour, und die Vienna-Jam, der hochkarätig besetzte BMX-Flatland-Contest.

Sonntag, 29. März 2020

4. Salomon Lindkogel Trail am 29. März 2020

Sonntag, 29. März 2020
  • Zeit: Sonntag, 29.März 2020
  • Ort: Start / Ziel: Vöslauer Thermalbad

Bewerbe des 4. Lindkogel Trail

  • SUPER TRAIL – 34,4 km – 1.338 hm
  • ADVANCED TRAIL – 21,7 km – 977 hm
  • FUN TRAIL – 10,2 km – 333 hm
Sonntag, 29. März 2020

Strecken des 4. Salomon Lindkogel Trail:

Sonntag, 19. April 2020

37. Vienna City Marathon 2020

Sonntag, 19. April 2020

Video über den 35. Vienna City Marathon 2018

Sonntag, 19. April 2020

Rekordlauf von Lemawork Ketema beim 36. Vienna City Marathon 2019

3fach-Erfolg für Lemawork

 
Sonntag, 19. April 2020

Eliud Kipchoge hat am 12. Oktober 2019 auf der Strecke des Vienna City Marathon Geschichte geschrieben

Eliud Kipchoge - Vienna City Marathon

Kommt Eliud Kipchoge zum Vienna City Marathon nach Wien?

 
Sonntag, 19. April 2020

Weitere Berichte über den Vienna City Marathon

Sonntag, 19. April 2020

Vienna City Marathon Streckenprofil

Die maximale Höhendifferenz  der Vienna City Marathon-Strecke beträgt 44,2 m und die maximale Steigung nur 0,4 %. Der höchste Punkt der Strecke (bei KM 18,6 - äußere Mariahilferstraße / Kohlenhofgasse) liegt 44,4 m über dem tiefsten Punkt bei KM 33 auf der Prater Hauptallee kurz vor dem Lusthaus.

Sonntag, 19. April 2020

Vienna City Marathon

Der 37. Vienna City Marathon startet am 19. April 2020 wie gewohnt am Beginn der Wagramerstraße auf Höhe der Uno City und endet vor dem Wiener Rathaus auf der Ringstraße. Am Tag davor, dem 18. April 2020, finden die Laufbewerbe über 5 km und 10km, sowie der VCM Kinderlauf und Coca-Cola Inclusion Run statt.

Sonntag, 19. April 2020

Trainingstipp für den 37. Vienna City Marathon am 19.April 2020

HöhentrainingslagerTrainiere, wie Lemawork Ketema, in Äthiopien auf über 2.500 Meter Seehöhe, um dich optimal auf den Vienna City Marathon vorzubereiten!

Zum Höhentrainingslager

 
Samstag, 25. April 2020

LOVERUN Vienna 2020 am 25.April 2020 im Wiener Prater

Samstag, 25. April 2020

LOVERUN Vienna 2020 am 25.April 2020 im Wiener Prater

Zur Anmeldung

LOVERUN Vienna 2020 überwindet alle Grenzen am 25.April 2020

Liebe ist die mächtigste Kraft, um Menschen zu verbinden. Liebe pfeift auf Herkunft, Religion, Hautfarbe, Alter oder Geschlecht. Liebe ist wie sie ist: stark, verbunden, zuversichtlich und immer in Bewegung. So wie es 8 Milliarden Menschen auf der sich unaufhaltsam drehenden Erde ebenso sind. Der LOVERUN Vienna setzt auf seiner 5km Laufstrecke ein starkes Zeichen der Verbundenheit und lässt den LOVE-Spirit aller Menschen, am 25.April 2020 zum dritten Mal im Wiener Prater, hochleben.

Samstag, 25. April 2020

Die Bewerbe des LOVERUN Vienna 2020:

Man muss keine Sportskanone sein, um in der Liebe durchzustarten, denn jede Art der Beziehung hat auf der 5km langen Laufstrecke ihr eigenes Tempo! Der LOVERUN Vienna bietet allen Liebenden eine Plattform und ermöglicht seinen TeilnehmerInnen die Anmeldung in fünf Kategorien:

  • Verliebt Ganz gleich wen, und ob man sich erst seit gestern oder bereits seit Jahren liebt. Ohne Liebe läuft gar nichts und darum sind alle Menschen willkommen, die sich gemeinsam stark machen wollen.
  • Verlobt Für den Partner gibt man alles. Ob morgen, übermorgen oder kommendes Jahr geheiratet wird, ist ganz egal. Wer das gemeinsame Ziel bereits vor Augen hat, ist immer vorn dabei!
  • Verheiratet Liebe ist, wenn man ankommen kann. Das wissen Ehepaare ebenso wie, dass Ausdauer die Liebe am besten erhält
  • Family&Friends Das gemeinsame Erlebnis ist das Ziel. Beste Freunde, Familie, tierische Begleiter uvm. Wer einen Seelenverwandten an seiner Seite hat, weiß ganz genau: zu zweit läufts‘ immer besser.
  • Blind date – vom Laufpartner zum Lovepartner Jede Liebe braucht ein bisschen Mut. TeilnehmerInnen lernen sich vor dem Startschuss kennen und werden vielleicht vom Laufpartner zum Lovepartner.

Loverun

Beim LOVERUN Vienna setzen alle Laufpaare, verbunden durch das gemeinsame Loverun-Band,  ihr sportliches Zeichen für den LOVE-Spirit. Denn Laufen ist wie Liebe: zusammen schafft man jeden Meter etwas schneller. Die 5.000 Meter (5km) des LOVERUN Vienna Areals durch die Prater Hauptallee sind gespickt mit liebevollen Highlights wie u.a. gemeinsames Walzertanzen, Erdbeer-Bar, Fotoboxen, DJ-Sound, tollen Goodie-Bags, Finisher-Medaillen und Verlosung von attraktiven Preisen nach dem Lauf.

Hauptpreis:

Hyundai i10

Nach dem Motto „nicht gleich rot werden“ wartet ein Hyundai i10
als Hauptgewinn auf eine/n TeilnehmerIn unter allen Loverunners.

Jetzt schnell anmelden

Sonntag, 3. Mai 2020

7. Wings for Life World Run Wien am 3. Mai 2020 - Start am Wiener Rathausplatz

Sonntag, 3. Mai 2020

Der Wings for Life World Run am 3.5.2020 in Wien ist ausverkauft!

Wings for Life World Run Wien

Sonntag, 3. Mai 2020

Laufe für die, die es nicht können

Das Laufevent aus dem Hause Red Bull geht am 3.Mai 2020 in seine 7. Runde. Wie bereits in den Jahren davor, wird in Wien erneut auf dem Wiener Rathausplatz gestartet. Der Startschuss fällt weltweit an 23 Standorten (Brasilien, Georgien, Australien, Kroatien, Deutschland, Polen, Südafrika, Schweiz, Türkei, Taiwan, USA, Belgien, Moldawien, England und Österreich) um 11:00 UTC (13:00 MEZ). Über eine halbe Million Menschen haben sich diesem einzigartigen Großereignis bereits angeschlossen.

Was ist der Wings for Life World Run?

Der Wings for Life World Run ist ein globales Lauf- und Rollstuhl-Event, welches erst dann endet, wenn die/der letzte Läufer/in vom Catcher Car überholt wurde.

In 15 Ländern, verteilt über den gesamten Erdball, laufen mittlerweile über 500.000 Menschen für diejenigen die nicht laufen können. 30 Minuten nach dem Startschuss startet das Catcher Car und nimmt die Verfolgung der Läufer auf. Alle die eingeholt werden, haben somit ihre persönliche Ziellinie überquert.

Jede/r kann am Wings for Life World Run teilnehmen! Es sind keine Erfahrung oder Vorkenntnisse erforderlich. Nur eines muss erfüllt sein: Die Teilnehmer müssen am 5. Mai 2019 mindestens 16 Jahre alt sein, um am Lauf teilnehmen zu können. Ist dies erfüllt, kannst du dich tausenden Läufern und Rollstuhlfahrern weltweit anschließen.

Beim Wings for Life World Run 2019 in Wien können maximal 13.500 Teilnehmer/innen gemeinsam an den Start gehen. Auch 2019 starten Rollstuhlfahrer und Läufer Seite an Seite in ein und demselben Rennen. Einzige Voraussetzung: Rollstuhlteilnehmer dürfen ausschließlich in Alltagsrollstühlen an den Start gehen. 

So funktioniert der Wings for Life World Run

Die Anmeldung ist bis 2. Mai 2019 / 13:00 Uhr Ortszeit online möglich. Sobald du angemeldet bist, bekommst du eine Bestätigungs-E-Mail und dein Name erscheint auf der Startliste.

Catcher Car – die fahrende Ziellinie

Bei der sechsten Ausgabe des Wings for Life World Run kommt es zu einer Neuerung. Das Catcher Car wird, im Gegensatz zu den Vorjahren, mit nur 14 km/h starten, dafür die Geschwindigkeit alle 30 Minuten erhöhen, bis es seine Maximalgeschwindigkeit von 34 km/h erreicht hat. Für den durchschnittlichen Läufer wird diese Veränderung kaum Auswirkungen haben, für die Spitzenläufer wird es jedoch schwieriger, dem Catcher Car lange zu entlaufen. Waren es im vergangenen Jahr noch 89,85 Kilometer, die Aron Anderson (SWE) den Sieg einbrachten, wird heuer eine Siegerdistanz von rund 65 Kilometern erwartet. Für mehr Spannung und Konkurrenz unter den Spitzenläufern ist somit gesorgt.

Die Zeiten und Geschwindigkeiten des Catcher Cars auf einen Blick:

  • 13:00 Uhr – Rennstart
  • 13:30 Uhr – Start Catcher Car mit 14 km/h
  • 14:00 Uhr – 15 km/h
  • 14:30 Uhr – 16 km/h
  • 15:00 Uhr – 17 km/h
  • 15:30 Uhr – 18 km/h
  • 16:00 Uhr – 22 km/h
  • 16:30 Uhr – 26 km/h
  • 17:00 Uhr – 30 km/h
  • 17:30 Uhr – 34 km/h
 
Samstag, 13. Juni 2020

33. Neufeld Triathlon vom 13.Juni - 14.Juni 2020 am Neufelder See

Samstag, 13. Juni 2020

Der 33. Neufeld Triathlon findet vom 13.Juni 2020 bis 14.Juni 2020 tranditionsgemäß am Neufelder See statt.

33. Neufeld Triathlon vom 13.Juni - 14.Juni 2020 am Neufelder See

Zur Anmeldung

Samstag, 13. Juni 2020

Lageplan des Neufeld Triathlon:


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie ausdrücklich und freiwillig dieser Vorgehensweise zu.