Sportkalender Österreich

Haupt-Reiter

Freitag, 20. Oktober 2017

2017 Malle Para Dance Sport World Championships von 20. - 22.10.2017

Freitag, 20. Oktober 2017

2017 Malle Para Dance Sport World Championships von 20. - 22.10.2017

Das Wheelchairdancesportteam Austria nimmt an den 2017 Malle Para Dance Sport World Championships (Weltmeisterschaft) von 20. bis 22.10.2017 teil. Dieser Para Dance Sport-Wettkampf ist für das Nationalteam vorgesehen. Am 4. Oktober 2017 wurden Brigitte Kröll und Werner Kaiser erneut als Wiener Sportstars im Wiener Rathaus ausgezeichnet. Sanja Vukasinovic und Robert Pleininger haben bei der Sportmesse in Salzburg Interviews mit dem RTS Salzburg und sport-oesterreich.at geführt, sowie zahlreiche Autogrammkarten an Fans verteilt.

Bundestrainer Diethard Govekar und Fachreferentin Kerstin Govekar - die während der WM als Coach und Teamleaderin den Sportlern zur Seite stehen - bereiten die heimische Rollstuhltanzsport-Elite kurz vor der Weltmeisterschaft noch einmal physisch und mental auf den bevorstehenden Saisonhöhepunkt vor. Am Donnerstag, den 19.10.2017, reist das Team nach Belgien, die Wettkämpfe finden dann am 21. und 22. Oktober statt. Am Rand der Fläche wird diesmal auch die Generalsekretärin des Österreichischen Paralympischen Commitees, Mag. Petra Huber, die österreichischen Tänzer/innen anfeuern.

Samstag, 21. Oktober 2017

TOSAN FIGHT NIGHT am 21.Oktober 2017 im Hallmann Dome

Samstag, 21. Oktober 2017

Am Samstag, den 21. Oktober 2017, steigen die Profis in den Ring und liefern beste Unterhaltung, harte Kämpfe und coole Action. Adrenalinreich, heiß und professionell kämpft man in mehreren Disziplinen. Foad Sadeghi und Karim Mabrouk verteidigen an diesem Abend ihre Titel. Weiters sorgen acht Top-Kämpfe in Kick-und Thaiboxen, zwei Profi Boxkämpfe sowie zwei MMA Kämpfe für beste Unterhaltung. Der Abend steht ganz im Zeichen von spektakulärer, spannungsgeladener Unterhaltung.

Tosan Fight Night 2017

Sadeghi verteidigt bei der TOSAN FIGHT NIGHT seinen WM Titel

„Ich habe mich gut vorbereitet“, so Sadeghi kampffreudig. „Ich bin in Top-Form durch das harte Training“. Sadeghi ist gleichzeitig Kämpfer und auch Veranstalter der TOSAN Fight Night. Karim Mabrouk sorgt als zweiter Hauptkampf für spannende Minuten. Denn er verteidigt an diesem Abend seinen EM Titel. Auch er hat hart trainiert und seine Tage im TOSAN verbracht.

Foad Sadeghi ist Hauptkämpfer, österreichischer Thai- und Kickboxer und amtierender 3 facher Welt- und Europameister (ISKA größter und anerkanntester Verband). Insgesamt ist er in fünf verschiedenen Verbänden Weltmeister (opbu, WKA, ISKA,wpkc,wku). Er führt das TOSAN Kampfsportcenter, wo er selber als Trainer unterrichtet. Und Veranstaltet regelmäßig die TOSAN Fight Night.

HARD FACTS:

  • TOSAN Fight Night
  • Datum: Samstag, 21.Oktober 2017
  • Uhrzeit: Einlass: 16.00 Uhr, Beginn 17.00 Uhr
  • Location: Hallmann DOME – Gutheil-Schoder-Gasse 7-9, 1100 Wien
  • Kartenpreis: VVK: 30,-, AK: 35,-
  • VIP und Tisch-Karten Tel: +43 699 17770084

Tosan Fight Night auf Facebook

Samstag, 28. Oktober 2017

Alpiner Skiweltcup-Auftakt in Sölden von 28. - 29. Oktober 2017

Samstag, 28. Oktober 2017

Der Alpine Skiweltcup-Auftakt in Sölden findet vorraussichtlich von 28. - 29. Oktober 2017 statt.

Platzierungen:

  1. Platz:
  2. Platz:
  3. Platz:
 

Alpiner Skiweltcup 2017 / 2018

Ewoks Cup‘17 - 3. Internationales Intercrosse Turnier in Österreich

Samstag, 28. Oktober 2017

Am 28. und 29.Oktober 2017 findet der Ewoks Cup‘17, das 3. internationale Intercrosse Turnier in Österreich, im Sportzentrum Alte Au (2000 Stockerau) statt. Für Kulinarik und gute Stimmung ist neben den spannenden Intercrosse-Spielen gesorgt. Der Eintritt ist kostenfrei. Alle Informationen zum Turnier finden Sie auf der Website des Veranstalters: www.vienna-intercrosse.com.

Ewoks Cup‘17 - 3. Internationales Intercrosse Turnier in Österreich

Ewoks Cup 2017 auf Facebook

Wien Rundumadum 2017 - Wien's einziger Ultra-Trailrun geht in die 4. Runde

Samstag, 28. Oktober 2017

Wien Rundumadum Ultra-Trailrun

Unter dem Motto: "Herausforderung akzeptiert!" wird abermals ein hochrangiges Ultralaufsport-Teilnehmerfeld die Stadtgrenze von Wien laufend unter die Lupe nehmen. Hierbei handelt es sich um einen Erlebnislauf und keinen Laufbewerb im klassischen Sinne. Der Spaß am Trailrunning und das Erleben der Natur am Stadtrand von Wien stehen im Vordergrund. Die maximale Teilnehmeranzahl von 500 Starter (alle Bewerbe) soll mit Rücksichtnahme auf die Natur und die Tierwelt nicht überschritten werden. Der Veranstalter will keine Teilnehmer-Horden durch den Wald ziehen lassen, sondern den Teilnehmer den wunderschönen „Wien Rundumadum“-Wanderweg schmackhaft machen.

Zur Anmeldung

Samstag, 28. Oktober 2017

Bewerbe des Wien Rundumadum Ultra-Trails:

Auch diejenigen, die in den Ultra-Laufsport reinschnuppern wollen, sind hier genau richtig. Aus diesem Grund gibt es drei verschiedene Distanzen:

Sowie 2 verschiedene Staffel-Bewerb-Distanzen:

Die Kurze G'schicht über 44 Kilometer ist ab heuter neu im Programm und soll somit auch die Neulinge im Ultra-Laufsport mehr auf den Geschmack bringen.

Zur Anmeldung

 
Sonntag, 29. Oktober 2017

9. Benefizlauf der Freunde des Laufsports Austria am 29.10.2017 im Wiener Prater

Sonntag, 29. Oktober 2017
9. Benefizlauf der Freunde des Laufsports Austria am 29.10.2017
  • Datum: 29.Oktober 2017 / Start: 10:00 Uhr
  • Ort: Prater Hauptallee / Start: Höhe Stadionparkplatz
  • Distanzen: 5km / 10km

Gemeinsam ein starkes soziales Zeichen setzen!

Der gesamte Ertrag kommt Menschen mit Behinderungen zugute. Mit den Einnahmen werden sportliche Aktivitäten dieser Menschen ermöglicht. Denn Sport gibt Selbstvertrauen. Bitte unterstütze auch du diese tolle sportliche Initiative und laufe mit Freunden gemeinsam mit. Es gibt nichts Schöneres als zusammen etwas für sich und zugleich einen guten Zweck zu tun!

Samstag, 25. November 2017

Die lange Nacht der Fitness am 25.11.2017

Samstag, 25. November 2017

Österreich's führende Fitness Event Brand – Fitness Festival – veranstaltet nach vier ausverkauften Events zusammen mit Holmes Place zum Abschluss des Jahres, am 25. November 2017, das wohl bisher größte Fitnessevent des Landes: „DIE LANGE NACHT DER FITNESS”.  Die Veranstaltung verbindet Fitness mit Clubbing und schafft so ein komplett neuartiges Konzept, das in neue Spähern vorstößt. Auf über 20.000 m² wird in 4 verschiedenen Fitnessclubs, unter der Anleitung von über 100 Trainern geschwitzt. Zusätzlich sorgen namhafte Live- DJ´s und Live Bands für den passenden Sound. Sämtliche Ticketeinnahmen der langen Nacht werden zu 100% an die Wohltätigkeitorganisation „Runners Heal“ gespendet um ein Zeichen gegen Hunger in Afrika zu setzen.

€ 10.000 als Spendenziel bei der langen Nacht der Fitness

Die Gründer des Fitness Festival; Pedram Parsaian, Ilja Jay und Attila Senkaya haben ein Oberziel vor Augen: „Wir wollen Österreich dazu mobilisieren und motivieren den Prozess des Fit werdens genauso zu lieben, wie das Fit sein an sich. Mit dem Event wollen wir uns bei allen bedanken, die uns bei den bisherigen vier Fitness Festivals unterstützt haben und wollen gemeinsam mit Holmes Place das größte Fitnessevent 2017 in Österreich auf die Beine stellen: Die Lange Nacht der Fitness. Ziel ist es mit dem Festival, € 10.000,- an die Organisation Runners Heal zu spenden."

Informationen zur langen Nacht der Fitness

  • 4 Fitness Clubs mit 4 Mottos in Wien verteilt 
  • Live- DJ´s & Live Bands
  • 5 Stunden Fitness, Wellness & Spaß pur!
  • Über 60 Gruppenkurse an einem Abend
  • 100 TrainerInnen & Motivation-Coaches nur für dich! 
  • Snack, Smoothie & Protein-Stationen
  • Platz für über 2000 Menschen
  • Über 2 Tonnen beste Sound- & Licht-Technik 
  • 20.000 m² Fitness-Schlaraffenland

Tickets für die lange Nacht der Fitness

indoorCYCLE 500 by sport-oesterreich.at am 25.11.2017 im Holmes Place Millennium City - Lange Nacht der Fitness

Samstag, 25. November 2017

Verlosung für alle Teilnehmer/innen: Leistungsdiagnostik im Wert von € 140,-

Leistungsdiagnostik bear performance

Als besondere Zugabe für alle Teilnehmer verlost sport-oesterreich.at eine individuelle Sport- und Leistungsdiagnostik im Wert von € 140,-. Dies wird zur Verfügung gestellt von Sportwissenschaftler Christoph Hofer MSc von bear performance. Die/der Gewinner/in wird am Ende der indoorCYCLE 500 vor Ort gelost und über den Gewinn in Kenntnis gesetzt.

Jetzt anmelden und mitmachen

 

The Aesthetics - Gutscheine im Wert von je € 190,-

The Aestethics Schönheitschirurgie

Im Rahmen der indoorCYCLE 500 werden 3 Gutscheine im Wert von je € 190,- für Leistungen von Dr. Bartsch und Dr. Gehl - Plastische Chirurgie - verlost. Weitere Informationen zu The Aesthetics findet ihr unter:

www.theaesthetics.at

 
Samstag, 25. November 2017

Anmeldung zur indoorCYCLE 500:

Melde dich hier bitte zur indoorCYCLE 500 am 25.11.2017 im HOLMES PLACE Millennium an. Die Startspende in Höhe von € 10,- pro Teilnehmer/in zahlst du am Eingang. Der gesamte Erlös kommt der Organisation Runners Heal zu Gute. Alle Teilnehmer/innen können sich auf eine tolle Überraschung freuen.

Samstag, 25. November 2017

Lange Nacht der FitnessErgometer-Radeln und Laufen für Runners Heal bei der Langen Nacht der Fitness

NEU: Jetzt werden für Läufer/innen zusätzlich auch Laufbänder von Technogym zur Verfügung stehen. Du kannst ab sofort wählen, ob du radeln, laufen oder beides willst!

Start: 25.11.2017 / 06:00 Uhr @ Holmes Place Millennium

Die Kickboxer, Levente Bertalan und Philipp Schramhauser, haben das Ziel am 12.11.2016 von 300 Kilometern im Rahmen der indoorCYCLE 300 nach nur 9 Stunden und 38 Minuten erreicht. Insgesamt haben 86 Teilnehmer/innen an diesem Event aktiv teilgenommen und 5.641 Minuten auf den Rad-Ergometern für Jugend am Werk zurückgelegt.

Jetzt anmelden und mitmachen

Das indoorCYCLE-Projekt geht in die zweite Runde #CYCLE500

Philipp Schramhauser und Levente Bertalan legen im Jahr 2017 die Messlatte etwas höher an und radeln am 25.11.2017 ab 6:00 Uhr (in der Früh) ganze 500 Kilometer am Stück für einen guten Zweck (Spenden an Runners Heal) am Radergometer im Holmes Place Millennium City. Das Ziel ist es, diese lange Distanz innerhalb von 17 Stunden zu meistern. Nun habt ihr die Möglichkeit, euch AKTIV daran zu beteiligen und ein Stück lang mitzuradeln, oder am Laufband zu laufen. Wie auch im Vorjahr, werden einige Rad-Ergometer und Laufbänder im Holmes Place zur Verfügung stehen. Dennoch ist es wichtig, euch anzumelden, damit wir wissen, viele Personen kommen werden um an dieser legendären Ergometer-Party mitzumachen. Markus Steinacher wird das Event wieder moderieren und selbst aktiv die Athleten unterstützen, motivieren und im positiven Sinne in den A**** treten :O)

Verlosungen und Preise

Video der Erstauflage "indoorCYCLE 300" am 12.11.2016:

indoorCYCLE 500 by sport-oesterreich.at
Informationen zur indoorCYCLE 300 am 12.11.2016

indoorCYCLE 500 auf Facebook

 
Sonntag, 17. Dezember 2017

Adventlauf Grafenegg am 17. Dezember 2017

Sonntag, 17. Dezember 2017

Informationen zum Adventlauf Grafenegg:

Der Adventlauf Grafenegg findet auf einem 2,5km langen Rundkurs im Schlosspark von Grafenegg statt.

Startnummern-Ausgabe und Nachmeldung:

  • Die Voranmeldefrist endet am 15.12.2017 um 10.00 Uhr
  • Nachmedung: 17.12.2017 ab 12:00 Uhr, bis 30 Minuten vor Start
  • Startnummernausgabe / Nachnennung: direkt vor Ort im Schloss Grafenegg

Alle Teilnehmer erhalten eine Startnummer, in welcher der Zeitmess-Transponder fix integriert ist. Es ist keine Kaution zu hinterlegen und die Startnummer kann nach dem Lauf behalten werden, eine Rückgabe ist nicht erforderlich.

Streckenplan des Adventlauf Grafenegg:

Adventlauf Grafenegg Streckenplan

Download: Streckenplan

Premiere des Vienna Christmas Run am 17. Dezember 2017 im Wiener Prater

Sonntag, 17. Dezember 2017

Gewinne eine von 2 Startplätzen für den 1. Vienna Christmas Run!

Vienna Christmas Run GewinnspielDu brauchst nur folgende schwierige Frage beantworten: Bist du ein Christkind oder ein Weihnachtsmann? :)
Viel Spaß dabei!

Sonntag, 17. Dezember 2017
  • Wann: 17.Dezember 2017 / Start: 15:30 Uhr
  • Wo: Wiener Prater - Spenadlwiese
  • Distanz: 5 Kilometer
  • Startnummernabholung: 16.12.2017 / 10-14 Uhr im Sportzentrum ASKÖ Spenadlwiese

Vienna Christmas Run

Zur Anmeldung

Der erste Vienna Christmas Run, bei welchem Christkinderl und Weihnachtsmann auf der Laufstrecke im Wiener Prater um die Wette laufen. Gestartet wird in unmittelbarer Nähe der Spenadlwiese, sowie der Endstation Straßenbahn Linie 1.

Streckenplan Vienna Christmas Run

Vienna Christmas Run auf Facebook

 
Freitag, 9. Februar 2018

Olympische Winterspiele 2018 - Pyeongchang / Südkorea vom 9. bis 25. Februar 2018

Freitag, 9. Februar 2018

Olympische Winterspiele 2018 - Pyeongchang - SüdkoreaDie XXIII. Olympischen Winterspiele finden vom 9. - 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang statt. Es sind nach den Olympischen Sommerspielen im Jahr 1988 in Seoul die zweiten Olympischen Spiele in Südkorea. Für Pyeongchang war es nach den vergeblichen Bewerbungen in den Jahren 2010 und 2014 der dritte Anlauf einer Bewerbung. Für die Ausrichtung hatten sich auch Annecy und München beworben. Im Zeitraum von 9. - 25. Februar 2018 wird der Alpine Skiweltcup 2017 / 2018 Aufgrund der olympischen Winterspiele unterbrochen.

Paralympische Winterspiele 2018

Freitag, 9. März 2018

XII. Winter-Paralympics in PyeongChang - Südkorea 2018

Freitag, 9. März 2018

Psychologische Betreuung auf dem Weg zum Erfolg

„Krisen sind überwindbar!“, das wissen die paralympischen Sportler/innen wohl am besten. Nicht wenige unter ihnen haben sich nach Unfällen und Erkrankungen wieder in den Spitzensport zurückgekämpft, vielfach war der Sport dabei eine wichtige Unterstützung. Allerdings sind auch Behindertensportler nicht immun gegenüber unvorhergesehenen Belastungen, denn gerade im Leistungssport kann der Druck oftmals sehr hoch sein.

Das im Dezember 2005 gegründete Österreichische Bundesnetzwerk Sportspsychologie (ÖBS) bietet in solchen Fällen professionelle Vermittlung und Beratung. Es stellt die Infrastruktur für eine österreichweite Betreuung des Spitzensports nach internationalen Qualitätsstandards zur Verfügung und verdankt dies insbesondere der konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Sportministerium, der BSO und dem Bundes-Sportförderungsfonds, dem ÖOC, der Sporthilfe und den Bundesministerien für Bildung sowie für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Seit Mitte 2017 ist auch das Österreichische Paralympische Committee ein Kooperationspartner des ÖBS. 

Aktuell stehen drei Kompetenzzentren (Wien, Salzburg, Innsbruck) zur Verfügung, die sich als erste Ansprechstelle bei psychosozialen Themen im Leistungssport für SportlerInnen, TrainerInnen, Eltern oder Sportverbänden verstehen. Das gemeinsame Ziel des ÖPC und des ÖBS sind die Unterstützung und Beratung dieser bei sportpsychologischen Fragestellungen im Rahmen von ÖPC-Aktivitäten, vor allem in Hinblick auf die Teilnahme an den nächsten Paralympics in PyeongChang 2018 und TOKYO 2020.

ÖPC-Generalsekretärin Mag. Petra Huber, ÖBS-Geschäftsführer Univ-Prof. Dr. Günter Amesberger und ÖPC-Präsidentin BM a.D. Maria Rauch-Kallat, MBASeit 2017 ist das ÖPC offizieller Kooperationspartner des ÖBS, ÖPC-Generalsekretärin Mag. Petra Huber, ÖBS-Geschäftsführer Univ-Prof. Dr. Günter Amesberger und ÖPC-Präsidentin BM a.D. Maria Rauch-Kallat, MBA freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Fotocredit ÖBS
Freitag, 9. März 2018

Die XII. Winter-Paralympics PyeongChang 2018 finden von 9. bis  18. März 2018 in Südkorea statt. Nach über 30 Jahren (SEOUL 1988) werden damit zum zweiten Mal Paralympics in Südkorea ausgetragen.

Olympische Winterspiele 2018 European Paralympic Youth Games 2017

PASSION. CONNECTED

LEIDENSCHAFT. VERBINDET - Das Motto der Paralympics PyeongChang 2018! Man fühlt sich mit Leidenschaft dem Wintersport verbunden. Das Logo symbolisiert eine Welt, die allen offen steht. Es vereint die Elemente Eis, Schnee, Wintersport-Stars und die Menschen, die aus aller Welt gemeinsam in PyeongChang zusammen kommen. Es stellt im koreanischen Alphabet das „C“ von PyeongChang dar (ㅊ).XII. Winter-Paralympics in PyeongChang - Südkorea 2018

Bei den Paralympics PyeongChang 2018 werden Bewerbe in sechs Sportarten ausgetragen. Die Ski-Alpin- und  Snowboardbewerbe finden in Jeongseon statt. Die Nordischen Wettkämpfe werden in Alpensia ausgetragen. Die Veranstaltungen in den Sportarten Ice-Hockey und Rollstuhl-Curling werden in Gangneung durchgeführt. Das Maskottchen der Paralympischen Winterspiele 2018 heißt „Bandabi“ und seine Gestalt ist angelehnt an den asiatischen Schwarzbär. Bandabi steht für Willensstärke und Mut. Das Maskottchen der Olympischen Spiele heißt „Soohorang“ und ist nach Vorbild des Weißen Tigers gestaltet. 


Meet & Greet der Österreichischen-,  Deutschen- und  Schweizer-Delegation beim Chefs de Mission Seminar in PyeongChang mit den beiden Maskottchen.