Sport, Wetten und Casinos im Internet

Glücksspiele im Internet haben sich in den vergangenen Jahren zu einer immer beliebteren Freizeitaktivität entwickelt. Zugleich werden Sportwetten heute immer häufiger online abgeschlossen. Deshalb ist es nur logisch, dass sich die viele Portale mittlerweile in beiden Bereichen ein Standbein aufgebaut haben. Viele klassische Anbieter von Sportwetten ermöglichen es ihren Kunden mittlerweile, auch das eine oder andere Spiel zu nutzen, das man sonst eigentlich nur aus dem Casino kennt. Umgekehrt haben immer mehr Websites, die mit Casinospielen im Internet populär geworden sind, mittlerweile auch Sportwetten in ihr Portfolio aufgenommen. Auf diese Weise ist es für Kunden möglich, von einem einzigen Konto aus Einsätze in den verschiedenen Bereichen zu platzieren. Darüber hinaus lassen sich Gutschriften und andere Boni zum Teil sogar in beiden Bereichen nutzen, sodass sich die Umsatzbedingungen schneller erfüllen lassen. Alles in allem bietet diese Kombination also gleich mehrere Vorteile für Fans von Glücksspielen aller Art.

Sport, Wetten und Casinos im Internet

Klassiker aus dem Casino

Sportwetten muss man eigentlich nicht mehr erklären. Zum einen ist bereits der Begriff leicht verständlich, zum anderen gibt es das Konzept schon seit Jahrzehnten. Ein wenig anders sieht es hingegen bei Online Casinos aus. Diese bieten ihren Kunden nämlich all jene Spiele, die sonst nur in einer klassischen Spielbank zu finden sind. Dazu gehören zum Beispiel Roulette, Baccarat oder Blackjack, zum anderen sind natürlich auch Spielautomaten eine sehr beliebte Alternative. Aufgrund des staatlichen Monopols auf die Veranstaltung von Glücksspielen gibt es in Österreich und in vielen anderen Ländern immer wieder rechtliche Auseinandersetzungen über solche Portale. Wer in einem Online Casino Österreich legal spielen möchte, sollte deshalb vor allem darauf achten, dass der entsprechende Anbieter über eine Lizenz verfügt, mit der die Präsentation von Glücksspielen im Internet möglich ist. Davon gibt es jedoch eine große Zahl, sodass Fans von klassischen Casinospielen es relativ leicht haben, das richtige Portal für die eigenen Wünsche zu finden.

Wichtige Aspekte

Natürlich gibt es einige Punkte, die man unbedingt beachten sollte, bevor man sich auf einer Website registriert und dort seine ersten Einsätze bei den verschiedenen Glücksspielen platziert. Abgesehen von der Auswahl der Spiele und der Lizenz des jeweiligen Anbieters zählen dazu zum Beispiel die Qualität des Supports oder die Zahlungsmethoden, die für Ein- und Auszahlungen angeboten werden. Darüber hinaus sollte man auch darauf achten, dass die Auszahlung von Gewinnen nicht nur möglichst schnell erfolgt, sondern auch ohne zusätzliche Gebühren. Ein weiterer Aspekt wird hingegen von vielen potenziellen Kunden oft vernachlässigt. Die Qualität der Informationen auf einer Website spielt ebenfalls eine große Rolle. Diese sollten möglichst umfangreich und transparent dargestellt werden. Wenn man hingegen von Beginn an ein schlechtes Gefühl hat, sollte man sich durchaus darauf verlassen und ein Portal selbst dann meiden, wenn es eine große Auswahl an Spielen und tolle Chancen auf Boni bietet.

Ein Konto bietet Vorteile

Natürlich ist es für die Kunden ein großer Vorteil, wenn sowohl Klassiker aus dem Casino als auch Sportwetten auf einer einzigen Website zu finden sind. Auf diese Weise kann man von Zeit zu Zeit Einsätze bei ganz unterschiedlichen Varianten platzieren und muss sich dafür nicht extra bei einem anderen Portal registrieren. Auf diese Weise ist es viel einfacher, sein Budget im Blick zu behalten. Zudem lassen sich die Gewinne aus Sportwetten sofort wieder in Einsätze beim Roulette oder bei Online Slots investieren. Mit ein wenig Glück kann man dann aus dem Geld noch ein größeres Guthaben machen, das man sich dann später wiederum auszahlen lassen kann. Auf diese Weise lassen sich vielleicht kleine Träume erfüllen. In jedem Fall sollte das Geld, das man für solche Einsätze nutzt, aus dem persönlichen Budget für Unterhaltung stammen, um nicht in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten.


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie ausdrücklich und freiwillig dieser Vorgehensweise zu.