Sportkalender 2014 - Termine und Highlights

Sportkalender Österreich

Sonntag, 6. August 2017

RAA 2017 - Race Around Austria - August 2017

Sonntag, 6. August 2017

Rainer Predl - Vorbereitung auf das Race Around Austria 2017

sport-oesterreich.at unterstützt Extremsportler Rainer Predl beim Race Around Austria 2017. Dieses Video zeigt einen Ausschnitt aus den Vorbereitungen auf das Race Around Austria mit Linda Moritz und Markus Steinacher.

Sonntag, 6. August 2017

RAA 2017 - das härteste Radrennen Europas - 2.200 Kilometer entlang der grenznahen Straßen rund um Österreich

Christoph Strasser - Race Around Austria ChallengeRAAM-Sieger Christoph Strasser bei RAA CHALLENGE 2017

In Rahmen einer Pressekonferenz in Linz hat Christoph Strasser bekannt gegeben, dass er aus taktischen Gründen im Jahr 2017 an der 560km langen Race Around Austria Challenge teilnehmen wird. Der dreifache RAA-Seriensieger freut sich bereits auf diese Herausforderung.

Christoph Strasser bei RAA CHALLENGE 2017

 

Terminplan des RAA 2017

Zum bereits 9. Mal geht das Race Around Austria im Jahr 2017 über die Bühne. Das Extreme Race Around Austria ist das härteste Radrennen Europas und zugleich das Qualifikationsrennen für das legendäre Race Across America. Beim TEAM Race Around Austria teilen sich zwei oder vier Athleten die Strecke individuell auf.

RAA 2017 - Race Around Austria 2017
Abbildung: Streckenverlauf der 2.200 Kilometer langen Strecke des RAA 2017

Den Start des Rennens beginnen die Damen am Montag Abend (einen Tag früher), ehe die Herren am Dienstag in zwei Startblöcken in das Rennen gehen. Am Mittwoch starten die Teams der Extremrunde sowie die Athleten der Fever-Tree CHALLENGE rund um Oberösterreich. „Damit verschiebt sich die Karenzzeit bei den Herren auf Sonntagabend. Damit ersparen wir dem hinteren Fahrerfeld die letzte Nacht“, erklärt Rennleiter Michael Nussbaumer. Kleine kosmetische Änderungen der Strecke werden bei Passau und Halbenrain vorgenommen. Beide zum Vorteil der Athleten: So werden in Passau besser ausgebaute Straßen befahren, und in Halbenrain wird die Zwischenstation nun direkt angefahren.

Samstag, 26. August 2017

Ring Rad’ln mit RAAM-Champ Christoph Strasser am Red Bull Ring

Samstag, 26. August 2017

Christoph Strasser - Ring Radln - Red Bull Ring

Frisch gebackener Race Across America Sieger Christoph Strasser fordert beim „Ring Rad’ln“ auf dem Red Bull Ring die heimische Zweirad-Elite

Am Samstag,  26. August 2017 wird  die Formel 1-Strecke  für das beliebte „Ring Rad’ln“ freigegeben. Mit dabei, wenn der Red Bull Ring zum Zweirad-Eldorado wird, ist auch der frischgebackene Race Across America (RAAM) Sieger Christoph Strasser, mit dem vierten RAAM-Sieg inklusive Rekordvorsprung im Gepäck: „Jeder weiß, dass ich Herausforderungen liebe. Das werden mit den ,Ring Radlern’ ganz bestimmt wieder drei spannende Stunden“, so Strasser.

Ring Radln 2017

Ob auf dem Citybike,  sportlich fit am Rennrad oder Mountainbike, mit Motor am  E-Bike oder mit dem gewohnten Drahtesel – ganz nach dem Motto „Muskelkraft statt Pferdestärken“ haben die „Ring Radler“ wieder die Möglichkeit, in unterschiedlichen Bewerben  nach Herzenslust ihre Runden am Red Bull Ring zu drehen.

Samstag, 26. August 2017

Ring Rad'ln 2017 - die Bewerbe:

Die Challenge: "Gwinn gegen Stasser" ist letztes Jahr bereits sensationell bei den Teilnehmern angekommen. Auch für Christoph Strasser war es neben dem sportlichen Erlebnis eine tolle Sache mit so vielen Radsportlern auf der Formel 1-Strecke unterwegs zu sein. Zeitgleich mit der Challenge fällt auch der Startschuss für den Hobby- & Fun-Bewerb. Dabei gehen alle Hobbyradler mit Wertung und Zeitnehmung an den Start. „Ring frei für Jedermann“ heißt es abschließend beim freien Volks- und Kidsrad'ln, bei dem junge und junggebliebene TeilnehmerInnen in die Pedale treten. Bei den Bewerben rad’ln die Teilnehmer durch die OMV Kurve, vorbei am 15 Meter hohen Bullen, dem Wahrzeichen der Rennstrecke, durch die Zielgerade und erleben den Ring wie Formel 1 Fahrer vom voestalpine wing bis zur berühmten Rindt-Kurve so hautnah wie nie.

Info und Anmeldung zum Ring Rad'ln 2017

Anmeldung und Informationen sind unter www.projekt-spielberg.com/musikfestival zu finden. Kombitickets für „Ring Rad’ln“ und das „Spielberg Musikfestival 2017“ gibt es betreits ab € 50,-.

Anmeldung zum Ring Rad'ln 2017

Sportnews

 
Das sportliche Jahr 2014 hat so einiges zu bieten. Aus diesem Grund haben wir für Sie die wichtigsten Sportveraltungen chronologisch zusammen getragen. Eine komplette Übersicht erhalten Sie in unserem Sportkalender.

Sportkalender 2014 - Highlights

Die Highlights auf einem Blick zusammengefasst: