XLR8 - Motorsport für die ganze Familie am Salzburgring vom 17. bis 19. Juni 2022

Veranstaltungsdatum: 
Freitag, 17. Juni 2022

Mit dem XLR8 – sprich: accelerate {əkˈseləˌrāt} – startete am Salzburgring vor einem knappen Jahr ein neues Event-Format für Motor-Begeisterte. Bei der zweiten Auflage von 17. bis 19. Juni 2022 können Besucher und Fans erstmals vor Ort mit dabei sein, um ein ganzes Wochenende in vier Erlebniswelten einzutauchen; und das am besten gleich im gesamten Familienverbund, denn internationales Racing mit mehreren Tourenwagen-Serien wird flankiert von Mobility, Gaming und Entertainment. Zudem feiert die ADAC TCR Germany ihre Premiere im Nesselgraben und die Flying Bulls werden mit legendären Maschinen Air Displays über dem Renngelände, nur zehn Kilometer von der Salzburger Landehauptstadt entfernt, zeigen.


Abbildung: XLR8 Pfister Racing Tourenwagen Challenge © Michael Jurtin

ADAC TCR Germany

Tourenwagen-Sport pur im Nesselgraben. Das Racing-Highlight des XLR8 2022 ist die ADAC TCR Germany, die von 17. bis 19. Juni zum ersten Mal auf dem Salzburgring gastiert. Motorsport-Nostalgie lassen die Tourenwagen Legenden mit Klasse-1-Rennwagen der DTM/ITC aus den 90er-Jahren aufleben. Bei der Spezial Tourenwagen Trophy (STT) kämpfen GT-Sportwagen und Tourenwagen um Punkte. In der Pfister Racing Tourenwagen-Challenge (PRTC) sammeln Newcomer Motorsport-Erfahrung.

XLR8-Tickets

XLR8 ADAC TCR Germany
Abbildung: XLR8 ADAC TCR Germany © Gruppe C GmbH

„Future Talks“ mit Experten

Um seinem Anspruch als Rundum-Paket für die ganze Familie gerecht zu werden, bietet das XLR8 Mitte Juni im Nesselgraben drei weitere Schwerpunkte aus den Bereichen Mobilität, Gaming und Entertainment. Im Rahmen einer Mobilitätsmesse diskutieren hochkarätige Experten, wie der TV-Kommentator Andi Gröbl, bei „Future Talks“ zur Frage „Wie lassen sich Nachhaltigkeit und Motorsport jetzt und in Zukunft besser vereinbaren?“. Während die XLR8-Premiere im Sommer 2021 ausschließlich als Hybrid-Event stattfinden musste, können Besucher dieses Jahr erstmals das volle Programm hautnah erleben.

eSport und jede Menge Entertainment


Abbildung: XLR8 Gaming © Michael Jurtin

eSport feiert in der Gaming-Szene in den letzten Jahren sensationelle Erfolge und begeistert weltweit enorme Fangemeinden. Profi-Gamer scheuen auf virtuellen Rennstrecken den Vergleich mit echten Piloten nicht. Für das XLR8-Wochenende 2022 stellt Red Bull zwei Formel-1-Simulatoren zur Verfügung. Besucher können das täuschend echte Rennfeeling am eigenen Leib spüren und blicken am Samstagabend einem Profi-Team bei einem offiziellen Meisterschafts-Rennen live über die Schulter. Für reichlich Abwechslung ist bei Taxifahrten auf der Rennstrecke, in einem eigenen Entertainment-Areal mit Musik, Food Trucks sowie und bei Air Displays der Flying Bulls gesorgt.

Stimmen zum XLR8 2022

Rene Binna und Christoph Gerlach, XLR8-Veranstalter und Geschäftsführer BG Sportpromotion GmbH

„Gemeinsam mit dem Salzburgring arbeiten wir daran, eine Veranstaltung FÜR Besucher zu machen, und ein nachhaltiges und emotionales Gesamtpaket zu bieten. Es freut uns, dass wir den ADAC mit an Bord haben und dass wir auch schon die ersten lokalen Partner wie BMW Frey und Pappas begrüßen dürfen. Das Programm, vor allem im Bereich Gaming und Entertainment, füllt sich Tag für Tag! Somit können wir den Besuchern ein neues und spannendes Event-Format präsentieren, ganz im Sinne vom XLR8!“

Ernst Penninger, Geschäftsführer Salzburgring

„2022 wollen wir dem Publikum und unseren Kunden das volle Potenzial von XLR8 am Salzburgring näherbringen. XLR8 ist das Event-Format der Zukunft, das dem Nachwuchs genauso eine Bühne bietet wie etablierten Größen. Für den Salzburgring ist XLR8 ein Saisonhighlight, das für die ganze Familie etwas im Programm hat.“


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie ausdrücklich und freiwillig dieser Vorgehensweise zu.