IPC Worldcup Continentscup vom 7. - 12.9.2016 in St. Petersburg/RUS

Veranstaltungsdatum: 
Mittwoch, 7. September 2016

Dreimal Gold beim IPC Worldcup Continentscup 2016 in St.Petersburg

Sanja Vukasinovic, Brigitte Kröll und Werner Kaiser haben beim IPC Worldcup Continentscup 2016 in St.Petersburg eine Goldmedaille gewonnen. Robert Pleininger belegte hier einen 4. Platz und beim ersten internationalen Start mit seiner Fußgängertänzerin Katharina Ertas-Ferstl einen 6. Platz im Finale in der Disziplin Kombi Standard.

Zum Bericht

 

Vom 7. - 12.9.2016 findet der Rollstuhltanzsport - IPC Worldcup Continentscup mit österreichischer Beteiligung in St. Petersburg / RUS statt. Das Wheelchairdancesportteam Austria wird mit weltklasse Athlet/innen an den Start gehen.

IPC Worldcup Continentscup 2015

Rückblickend auf den IPC World Cup Continentscup 2015 stehen die Chancen sehr gut, dass auch im Jahr 2016 die Rollstuhltänzer/innen des Wheelchairdancesportteam Austria erfolgreich sein wird. Damals konnten Patrick Berger und Miriam Labus sowohl im Duo Standard als auch im Duo Latein eine Bronzemedaille ertanzen. Sanja Vukasinovic setzte sich im Single Women LWD2 gegen 20 Starterinnen aus 6 Nationen durch und erreichte ohne Redance das Finale und dort den vierten Platz. Brigitte Kröll konnte bei ihrem ersten Auftritt in der Disziplin Single Women LWD2 das Semifinale mit Platz 9 ertanzen. Robert Pleininger startete in der Disziplin Single Men LWD2 und erkämpfte sich im Semifinale Platz 10.

IPC Worldcup Continentscup 2015