Sportkalender Österreich

Haupt-Reiter

Samstag, 25. Januar 2014

Abfahrt der Herren in Kitzbühel

Samstag, 25. Januar 2014
  1. Platz: Hannes Reichelt - Österreich
  2. Platz: Aksel Lund Svindal - Norwegen
  3. Platz: Bode Miller - USA

Zum Rennbericht der Abfahrt in Kitzbühel am 25.1.2014

Wir gratulieren Hannes Reichelt zum seinem großartigen Sieg hier auf der Streif in Kitzbühel.

Kurzinfos:

  • Joachim Puchner scheidet aus durch Sturz in der Kompression
  • Auch Beat Feuz und Werner Heel scheiden leider durch Stürze aus

Abfahrt der Damen in Cortina

Samstag, 25. Januar 2014

Die Abfahrt der Damen ist ursprünglich in Garmisch geplant gewesen, aufgrund der Wetterverhältnisse findet sie in Cortina statt.

  1. Platz: Tina Maze - Slowenien
  2. Platz: Marianne Kaufmann-Abderhalden - Schweiz
  3. Platz: Tina Weirather - Liechtenstein

Skispringen Weltcup in Sapporo

Samstag, 25. Januar 2014

In Sapporo finden 2 Bewerbe statt. Das 1.Springen ist am 25.1.2014.

  1. Platz: Peter Prevc - Slowenien
  2. Platz: Jernej Damjan - Slowenien
  3. Platz: Noriaki Kasai - Japan

Das 2. Skispringen in Sapporo ist am 26.1.2014.

  1. Platz: Jernej Damjan - Slowenien
  2. Platz: Peter Prevc - Slowenien
  3. Platz: Robert Kranjec - Slowenien
Freitag, 24. Januar 2014

Abfahrt der Damen in Cortina

Freitag, 24. Januar 2014

Das Rennen vom 18.1. 2014 wurde aufgrund von Neuschnee abgesagt und am Freitag, 24.1.2014 nachgeholt.

  1. Platz: Maria Höfl-Riesch - Deutschland
  2. Platz: Tina Weirather - Liechtenstein
  3. Platz: Nicole Schmidhofer - Österreich

Slalom der Herren in Kitzbühel

Freitag, 24. Januar 2014

Der Slalom war ursprünglich am Sonntag geplant und wurde aufgrund der Wetterverhältnisse auf Freitag vorverlegt.

  1. Platz: Felix Neureuther - Deutschland
  2. Platz: Henrik Kristofferson - Norwegen
  3. Platz: Patrick Thaler - Italien
Donnerstag, 23. Januar 2014

Super-G der Damen in Cortina

Donnerstag, 23. Januar 2014

Der Super-G der Damen in Cortina konnte am 19.1.2014 nicht stattfinden und wurde am 23.1.2014 nachgeholt.

  1. Platz: Elisabeth Görgl - Österreich
  2. Platz: Maria Höfl-Riesch - Deutschland
  3. Platz: Nicole Hosp - Österreich
Sonntag, 19. Januar 2014

Slalom der Herren in Wengen

Sonntag, 19. Januar 2014
  1. Platz: Alexis Pinturault - Frankreich
  2. Platz: Felix Neureuther - Deutschland
  3. Platz: Marcel Hirscher - Österreich

Gratulation an Alexis Pinturault, der sich im 2. Durchgang von Platz 7 auf Platz 1 vorgekämpft hat - zum Rennbericht des Slalom in Wengen

Skispringen Weltcup in Zakopane

Sonntag, 19. Januar 2014

Der Einzelbewerb des Skispingens in Zakopane findet am 19.1.2014 ab 14 Uhr statt.

  1. Platz: Anders Bardal - Norwegen
  2. Platz: Peter Prevc - Slowenien
  3. Platz: Richard Freitag - Deutschland
Samstag, 18. Januar 2014

Snowboard Parallel Riesenslalom in Rogla

Samstag, 18. Januar 2014

Lukas Mathies gewinnt seinen ersten FIS-Snowboard-Weltcupbewerb in Rogla - Slowenien. Bei den Damen wird Julia Dujmovits Dritte

Herrern:

  1. Platz: Lukas Mathies - Österreich
  2. Platz: Zan Kosir - Slowenien
  3. Platz: Sylvain Dufour - Frankreich

Damen:

  1. Platz: Ester Ledecka -Tschechien
  2. Platz: Tomoka Takeuchi - Japan
  3. Platz: Julia Dujmovits - Österreich

Skispringen Weltcup Teambewerb in Zakopane

Samstag, 18. Januar 2014

Beim Teambewerb im Skispringen in Zakopane, der größte Wintersportort von Polen, gab es folgendes Ergebnis:

  1. Platz: Slowenien
  2. Platz: Deutschland
  3. Platz: Österreich

Abfahrt der Herren in Wengen

Samstag, 18. Januar 2014
  1. Platz: Patrick Küng - Schweiz
  2. Platz: Hannes Reichelt -Österreich
  3. Platz: Aksel Lund Svindal - Norwegen

Ein sensationelles Rennen von Patrick Küng, dicht gefolgt von Hannes Reichelt (+00:06) und noch dichter gefolgt von Aksel Lund Svindal (+00:07). Zum Rennbericht der Abfahrt in Wengen

Freitag, 17. Januar 2014

Super-Kombination der Herren in Wengen

Freitag, 17. Januar 2014
  1. Platz: Ted Ligety - USA
  2. Platz: Alexis Pinturault - Frankreich
  3. Platz: Natko Zrncic-Dim - Kroatien

Zum Rennbericht

Donnerstag, 16. Januar 2014

Skispringen Weltcup in Wisla

Donnerstag, 16. Januar 2014

Nach der Vierschanzentournee und dem Skifliegen in Bad Mitterndorf ist das 1. Skispringen im neuen Jahr in Wisla. Für den Österreicher Michael Hayböck ist es der 1. Podestplatz.

  1. Platz: Andreas Wellinger - Deutschland
  2. Platz: Kamil Stoch - Polen
  3. Platz: Michael Hayböck - Österreich
Dienstag, 14. Januar 2014

Slalom der Damen in der Flachau

Dienstag, 14. Januar 2014
  1. Platz: Mikaela Shiffrin - USA
  2. Platz: Frida Hansdotter - Schweden
  3. Platz: Maria Pietilae-Holmner - Schweden

Unter den besten 10 sind 3 Österreicherinnen zu finden:

  • Michaela Kirchgasse auf Platz 5
  • Nicole Hosp auf Platz 6
  • Kathrin Zettel auf Platz 8

Weitere ÖSV-Platzierungen beim Slalom der Damen in Flachau

  • Bernadette Schild auf Platz 11
  • Carmen Thalmann auf Platz 13
  • Marlies Schild auf Platz 26
  • Alexandra Daum auf Platz 27
Sonntag, 12. Januar 2014

Super-Kombination der Damen in Altenmarkt

Sonntag, 12. Januar 2014
  1. Platz: Marie-Michéle Gagnon - Kanada
  2. Platz: Michaela Kirchgasser - Österreich
  3. Platz: Maria Höfl-Riesch - Deutschland

Auf Platz 4 landet Nicole Hosp, die nach ihrem sensationellem ersten Super-G-Durchgang mit deutlichem Abstand auf Tina Weirather führte. Zum Rennbericht der Super-Kombination in Altenmarkt

Slalom der Herren in Adelboden

Sonntag, 12. Januar 2014
  1. Platz: Marcel Hirscher - Österreich
  2. Platz: Andre Myhrer - Schweden
  3. Platz: Henrik Kristofferson - Norwegen

Marcel Hirscher übernimmt mit diesem Sieg beim Slalom in Adelboden die Gesamtweltcupführung vor Aksel Lund Svindal mit 675 Weltcuppunkten. Zum Rennbericht

Snowboard Parallel Slalom in Bad Gastein

Sonntag, 12. Januar 2014

Der FIS-Snowboard-Weltcup gastierte auch heuer wieder in Bad Gastein. Auf diesem Hang hat letztes Jahr unser Interviewpartner Andreas Prommegger gewonnen. Leider ist er diesmal hauchdünn bereits in der Qualifikation ausgeschieden. Der Snowboard Parallel Slalom der Damen und Herren findet am gleichen Tag ab 13 Uhr statt.

Die Gewinner des Herren Parallel Slalom sind:

  1. Platz: Vic Wilde - Russland
  2. Platz: Zan Kosir - Slowenien
  3. Platz: Simon Schoch - Schweiz

Den Damen Parallel Slalom haben gewonnen:

  1. Platz: Patrizia Kummer - Schweiz
  2. Platz: Julia Dujmovits - Österreich
  3. Platz: Ester Ledecka - Tschechien
Samstag, 11. Januar 2014

Abfahrt der Damen in Altenmarkt

Samstag, 11. Januar 2014
  1. Platz: Elisabeth Görgl
  2. Platz: Anna Fenninger
  3. Platz: Maria Höfl-Riesch

Das Abfahrtsrennen in Altenmarkt-Zauchensee voller Sensationen. Elisabeth Görgl ist wieder da und das mit einem grandiosen Abfahrtssieg beim heutigen Abfahrtsrennen in Altenmarkt.

Zum Rennbericht: Abfahrt der Damen in Altenmarkt am 11.1.2014

Riesentorlauf der Herren in Adelboden

Samstag, 11. Januar 2014
  1. Platz: Felix Neureuther
  2. Platz: Thomas Fanara
  3. Platz: Marcel Hirscher

Zum Rennbericht: Riesentorlauf in Adelboden

Skiflugweltcup 2014 in Bad Mitterndorf

Samstag, 11. Januar 2014

Am 1.Tag des FIS-Skifugweltcups 2014 am Kulm gewinnt überraschend der Skisprung-"Oldie" Noriaki Kasai.

  1. Platz: Noriaki Kasai - Japan
  2. Platz: Peter Prevc - Slowenien
  3. Platz: Gregor Schlierenzauer - Österreich

Am Sonntag, 12.1.2014 tauschten die Gewinner des Vortages die Plätze.

  1. Platz: Peter Prevc - Slowenien
  2. Platz: Gregor Schlierenzauer - Österreich
  3. Platz: Noriaki Kasai - Japan

Nachdem es die Flugschanze zum Saisonfinale noch nicht fertig ist, wurde der Skiflugweltcup bereits mit dem Skiflugwochenende am Kulm in Bad Mitterndorf/ Tauplitz bereits entschieden:

  1. Platz: Peter Prevc - Slowenien
  2. Platz: Noriaki Kasai - Japan
  3. Platz: Gregor Schlierenzauer - Österreich

Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie ausdrücklich und freiwillig dieser Vorgehensweise zu.